Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-03958  

 
 
Betreff: Flächenverlust im Stadtgebiet Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Yann Sochaczewski
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
12.04.2017 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Leipzig wächst rasant, knapp 580.000 Einwohner hat die Stadt bereits. Zahllose Baustellen für

Wohnungen, Gewerbe und Einkaufsmärkte zeigen, wie sich ein solches Wachstum auswirkt.

Aber Leipzig schrumpft gleichzeitig auch. Wertvolle Brachflächen und Grünanlagen werden

durch diese Baumaßnahmen zerstört, Sträucher und Bäume gerodet, Böden versiegelt.

Grünflächen und ihr Aufwuchs dienen nicht nur vielen Tierarten als wichtiger Lebensraum,

sondern sie sind auch für uns Menschen von großer Bedeutung. Sie fördern die Lebensqualität

der Bürger und Bürgerinnen und damit die Attraktivität einer Stadt als Wohn- und

Wirtschaftsstandort. Vor allem für die dicht bebauten Innenstädte sind Grünflächen wichtig,

denn sie sorgen für den Ausgleich von Temperatur und eine bessere Luftqualität. Gleichzeitig

dienen sie als Ort der Ruhe, Erholung und auch der Freizeitgestaltung.

 

Ich frage an:

 

1. Wie viele Quadratmeter Fläche „Grüne Infrastruktur“ (Brachflächen, Grünflächen, Straßengrün, Privatgrün, Naturschutzflächen, Wald) wurden in den vergangenen fünf Jahren im Stadtgebiet durch Baumaßnahmen versiegelt? Welche Tierarten wurden dadurch zurückgedrängt und in ihrer Population negativ beeinträchtigt?

 

2. Wie viel Fläche wurde als Ausgleich im gleichen Zeitraum angelegt? Auf welcher Grundlage werden diese Flächen geplant? Wie wird dabei die (Wieder)-ansiedlung einer vielfältigen Fauna berücksichtigt?

 

3. Welche konkreten Schritte unternimmt die Stadt Leipzig, Grüne Infrastruktur zu erhalten? Sind Projekte geplant, um die Artenvielfalt auf Grünflächen innerhalb der Stadt zu erhalten bzw. zu erhöhen? Wenn ja, welche?