Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-03683  

 
 
Betreff: Umzug des freien Trägers "Freier Kindergarten Leipzig" und der damit verbundenen Änderung der Finanzierung im Rahmen des vorhandenen Budgets
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule
Ziele:1. nicht relevant
 2. Schaffung von Rahmenbedingungen für eine ausgeglichenere Altersstruktur.
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
Grundstücksverkehrsausschuss Vorberatung
10.04.2017 
Grundstücksverkehrsausschuss      
24.04.2017 
Grundstücksverkehrsausschuss      
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule 1. Lesung
30.03.2017    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
03.04.2017 
Jugendhilfeausschuss (offen)   
24.04.2017 
Jugendhilfeausschuss ungeändert beschlossen     
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule 2. Lesung
13.04.2017    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Verwaltungsausschuss Beschlussfassung
03.05.2017 
Verwaltungsausschuss ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

 

Beschlussvorschlag:

 

 

  1. Die mit dem Umzug verbundenen höheren Sachkosten inkl. Erbbauzins von jährlich 59.197,61 für 10 Jahre und die Kosten ab dem 11. Jahr i.H.v. jährlich 45.490,06 werden bestätigt.

 

  1. Die zusätzlichen Erträge des Erbbauzinses i.H.v. 19.520 jährlich werden im PSP-Element Liegenschaftsmanagement(1.100.11.1.3.05 KA 34110200) vereinnahmt. Sie werden unterjährig an das AfJFB übertragen.

 

  1. Die Deckung der jährlichen Mehrkosten i.H.v. 14.775 erfolgt innerhalb des Budgets 51_365_3ZW Kindertageseinr. freie Träger.

 


Sachverhalt:
 

siehe Anlage
 


 

 

 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

x

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

x

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

x

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

x

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

 

 

 

 

 

Aufwendungen

 

 

 

 

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

 

nein

x

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung der Maßnahme zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

09/2016

 

19.520

1.100.11.1.3.05

SK 34.11 0200

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

09/2016

07/2016

08/2026

08/2051

07/2026

08/2051

19.520

39.677,61

25.970,06

1.100.36.5.0.01.01.20

1.100.36.5.0.01.01.20

1.100.36.5.0.01.01.20

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

x

nein

 

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung:

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

x

nein

 

ja,

 

 

 

 

 

 


Anlagen:
 

         Sachverhalt

         Anlage 10.3.17 – Kosten- und Finanzierungsplan

         Prüfkatalog

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Sachverhalt 10.03.17 (22 KB)    
Anlage 2 2 Anlage 10.03.17 (243 KB)    
Anlage 3 3 Prüfkatalog (23 KB)