Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-03541  

 
 
Betreff: Verpasst Leipzig die Entwicklung am Nordstrand des Cospudener Sees ?
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Stadträtin Dr. Sabine Heymann
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung
14.12.2016 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Anfrage

Mit dem Beschluss RB V-2131/14 wurde die Evaluierung der Entwicklung des Nordstrandes und dabei besonders der verkehrlichen Erschlie゚ung des Cospudener Sees beschlossen. Dazu sollte die Abstimmung mit den Nachbarkommunen gesucht werden.
Mit der DS-01891 wurden wir informiert, dass im I. Quartal 2016 ein Verkehrskonzept gem葹 obigem Beschluss vorliegen soll.
Aktuell kann man der Presse entnehmen, dass man in Markkleeberg weitere wassersportaffine Angebote nahe der Leipziger Gemarkung errichten lassen will.

Damit verbinden sich folgende Fragen:

1. Wann liegt das mit den Nachbarkommunen abgestimmte Verkehrskonzept f・ den Nordstrand Cospudener See vor?


2. Wurde bzw. wird in diesem Zusammenhang durch Leipzig geprüft, dass ein Wasserwanderrastplatz möglichst nahe der Schleuse errichtet wird, um damit auch eine Entlastung der Ufer des Auwaldes sicherzustellen? Auch der Bootsverkehr sollte Teil eines Verkehrskonzeptes sein!
 

3. Gibt es aus Sicht der Verwaltung und der Akteure im Neuseenland weiteren Optimierungsbedarf der Angebote am Nordstrand des Cospudener Sees?

 

 



 

 

Stammbaum:
VI-F-03541   Verpasst Leipzig die Entwicklung am Nordstrand des Cospudener Sees ?   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Anfrage
VI-F-03541-AW-01   Verpasst Leipzig die Entwicklung am Nordstrand des Cospudener Sees ?   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   schriftliche Antwort zur Anfrage