Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-03538  

 
 
Betreff: Anti-Graffiti-Flatrate
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Stadträtin MdL Juliane Nagel
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
14.12.2016 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:
 

Seit dem Jahr 2013 bietet der Stattbild e. V. eine so genannte „Anti-Graffiti-Flatrate“ an. Dabei schließt der Hauseigentümer mit einer Reinigungsfirma einen Vertrag, der ihm garantiert, dass neue Graffiti innerhalb von 48 Stunden entfernt werden.

 

  1. Werden dem Stattbild e. V. Mittel aus dem Stadthaushalt zur Verfügung gestellt?
  2. Nutzten die Stadt Leipzig und die Beteiligungsunternehmen die Antigraffiti-Flatrate?
    Wenn ja, wie viele Verträge wurden für welche Gebäude geschlossen, und welche Kosten entstehen der Stadt dafür?
     
Stammbaum:
VI-F-03538   Anti-Graffiti-Flatrate   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VI-F-03538-AW-01   Anti-Graffiti-Flatrate   32 Ordnungsamt   schriftliche Antwort zur Anfrage