Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-03478  

 
 
Betreff: Benennung einer Straße nach Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Dieter Krause
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
14.12.2016 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Am 23. Dezember 2018 – also in etwas mehr als einem Jahr – jährt sich der Geburtstag des im

vergangenem Jahr verstorbenen Bundeskanzlers und großen Staatsmannes Helmut Schmidt zum

100. Male:

 

Helmut Heinrich Waldemar Schmidt (* 23. Dezember 1918 in Hamburg; † 10. November 2015

ebenda) war ein deutscher Politiker der SPD. Von 1974 bis 1982 war er als Regierungschef einer

sozialliberalen Koalition nach dem Rücktritt Willy Brandts der fünfte Bundeskanzler der

Bundesrepublik Deutschland. Seit 1961 war Schmidt Senator der Polizeibehörde in Hamburg. In

dieser Funktion wurde er während der Sturmflut 1962 als Krisenmanager weit über Hamburg

hinaus bekannt und geschätzt. Von 1967 bis 1969 war er Vorsitzender der SPD-Bundestagsfraktion,

1969 bis 1972 Bundesminister der Verteidigung und 1972 bis 1974 Bundesminister der Finanzen.

Vor allem nach seiner Kanzlerschaft erlangte Helmut Schmidt als Elder Statesman parteiübergrei­  fend hohe Popularität. Von 1983 bis zu seinem Tod war er Mitherausgeber der Wochenzeitung Die Zeit.

 

Die Frage:

 

1.) Beabsichtigt die Stadt Leipzig aus Anlass des 100. Geburtstages von Helmut Schmidt im

Dezember 2018 eine Straße (oder einen Park) nach diesem in Leipzig zu benennen? Und wenn JA – welche? Und würde dazu dann eine andere Straße (oder Park) umbenannt werden? Eventuell der

Clara-Zetkin-Park?


Anlagen:
 

Unterlagen zur Person u.a.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 VI-EF-03478-Anlage-1 (2520 KB)    
Stammbaum:
VI-EF-03478   Benennung einer Straße nach Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-03478-AW-01   Benennung einer Straße nach Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt   12 Amt für Statistik und Wahlen   schriftliche Antwort zur Anfrage