Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-03334  

 
 
Betreff: LVV mbH - Vereinbarung einer weiteren Tilgungsaussetzung
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Finanzen
Ziele:1. nicht relevant
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
FA Finanzen 1. Lesung
21.11.2016    Fachausschuss Finanzen      
Verwaltungsausschuss Bestätigung
30.11.2016 
Verwaltungsausschuss      
FA Finanzen 2. Lesung
05.12.2016    Fachausschuss Finanzen      
Ratsversammlung Beschlussfassung
14.12.2016 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen
Anlage/n

 

Beschlussvorschlag:

 

Zur weiteren Stabilisierung und Sicherung der mit dem  Verkehrsleistungsfinanzierungsvertrag verbundenen Zahlungen wird für das an die  LVV Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (LVV) ausgereichte Gesellschafterdarlehen die weiterhin notwendige Aussetzung der Tilgung für den Zeitraum 01.01.2016 bis 31.12.2018 beschlossen.

 


Sachverhalt:
 

In der Ratsversammlung am 24.08.2016 (VI-A-02982-NF-04) wurde neben der Fortschreibung des Verkehrsleistungsfinanzierungsvertrages unter Punkt 5 zur weiteren Stabilisierung und Sicherung der zu leistenden Zahlungen eine erneute Tilgungsaussetzung für das bestehende Gesellschafterdarlehen vom 01.01.2016 bis 31.12.2018 beschlossen.


 


 


Anlage:

Vereinbarung zur Aussetzung der Tilgung des Gesellschafterdarlehens (Entwurf)

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Vereinbarung zur Tilgungsaussetzung 2016-2018 (73 KB)