Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-02412-VSP-01  

 
 
Betreff: Änderung des Planungsbeschlusses zu Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen des offenen Freizeittreffs Klingenthaler Straße 14 in Leipzig Thekla, Vorlage VI-DS-02147
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Verwaltungsstandpunkt
Einreicher:Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und SchuleBezüglich:
VI-A-02412
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
FA Stadtentwicklung und Bau Vorberatung
07.06.2016    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
Jugendparlament Anhörung
26.05.2016 
Jugendparlament vertagt     
08.06.2016 
Jugendparlament zur Kenntnis genommen     
FA Finanzen Vorberatung
30.05.2016    Fachausschuss Finanzen      
13.06.2016    Fachausschuss Finanzen      
Jugendbeirat Vorberatung
13.06.2016 
Jugendbeirat zur Kenntnis genommen     
SBB Nordost Anhörung
01.06.2016 
Stadtbezirksbeirat Leipzig-Nordost geändert beschlossen     
FA Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule Vorberatung
02.06.2016    Fachausschuss Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule      
Jugendhilfeausschuss Vorberatung
06.06.2016 
Jugendhilfeausschuss ungeändert beschlossen     
Ratsversammlung Beschlussfassung
22.06.2016 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Finanzielle Auswirkungen

Rechtliche Konsequenzen

Der gemäß Ursprungsantrag gefasste Beschluss wäre

 

Rechtswidrig und/oder

 

Nachteilig für die Stadt Leipzig.

 

 

 

Zustimmung

 

Ablehnung

 

Zustimmung mit Ergänzung

 

Ablehnung, da bereits Verwaltungshandeln

x

Alternativvorschlag

 

Sachstandsbericht

 

 

Alternativvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird zur Prüfung eines erweiterten Raumkonzeptes beauftragt. Dieses soll die Nutzung durch den OFT, das Familienzentrum, die Ludothek und der Unterbringung von umA berücksichtigen.


Begründung:

 

Alternativ zu den im Baubeschluss bestätigten Nutzern (OFT, umA, Ludothek) wird aktuell geprüft, inwieweit eine teilweise Zusammenführung vom OFT und dem Familienzentrum des Mütterzentrums e.V. möglich ist. Dies setzt eine Doppelnutzung der Flächen für die geplanten offenen Bereiche und den Flächen für den Allgemeinbedarf voraus. Im Mittelpunkt steht dabei die Möglichkeit einer gene­    rationsübergreifenden und integrativen Zusammenarbeit der Leistungsbereiche.

 

Neben einer möglichen Doppelnutzung von Räumen wird parallel geprüft, ob die örtlichen Gegeben­    heiten es zulassen, durch einen Anbau die Nutzfläche zu erweitern.


 

Stammbaum:
VI-A-02412   Änderung des Planungsbeschlusses zu Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen des offenen Freizeittreffs Klingenthaler Straße 14 in Leipzig Thekla, Vorlage VI-DS-02147   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Antrag
VI-A-02412-VSP-01   Änderung des Planungsbeschlusses zu Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen des offenen Freizeittreffs Klingenthaler Straße 14 in Leipzig Thekla, Vorlage VI-DS-02147   51 Amt für Jugend, Familie und Bildung   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-02412-ÄA-02   Änderung des Planungsbeschlusses zu Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen des offenen Freizeittreffs Klingenthaler Straße 14 in Leipzig Thekla, Vorlage VI-DS-02147   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Änderungsantrag