Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-02100-ÄA-02  

 
 
Betreff: Schaffung eines P+R-Parkplatzes Prager Straße, LVB-Endhaltestelle "Meusdorf"
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:AfD-FraktionBezüglich:
VI-A-02100
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
23.03.2016 
Ratsversammlung abgelehnt   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

 

Die Stadtverwaltung prüft, ob in der Nähe der LVB-Haltestelle „Meusdorf“ ein Grundstück von der Stadt Leipzig erworben werden könnte, um die Möglichkeit zu schaffen, einen P+R-Parkplatz zu errichten.


Sachverhalt:
 

Da laut dem Einreicher des Ursprungsantrages, dem Ortschaftsrat Holzhausen, es durch parkende Pendler zunehmend im unmittelbaren Umfeld der LVB-Haltestelle „Meusdorf“ zu Parkplatzproblemen für die Anwohner kommt und zudem der öffentliche Nahverkehr, auf der Grundlage des jüngst vom Stadtrat beschlossenen Stadtentwicklungsplans „STEP Verkehr und öffentlicher Raum“, vorrangig behandelt werden soll, ist es aus Sicht der AfD-Fraktion sinnvoll, von der Stadtverwaltung prüfen zu lassen, ob in angemessener Nähe der LVB-Haltestelle „Meusdorf“ nicht doch ein geeignetes Grundstück von der Stadt Leipzig erworben werden könnte.

Stammbaum:
VI-A-02100   Schaffung eines P+R-Parkplatzes Prager Straße, LVB-Endhaltestelle "Meusdorf"   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Antrag
VI-A-02100-VSP-01   Schaffung eines P+R-Parkplatzes Prager Straße, LVB-Endhaltestelle "Meusdorf"   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-02100-ÄA-02   Schaffung eines P+R-Parkplatzes Prager Straße, LVB-Endhaltestelle "Meusdorf"   Geschäftsstelle der AfD-Fraktion   Änderungsantrag
VI-A-02100-ÄA-02-ÄA-01   TEST ÄA aus RI - Antrag / Anfrage zur Vorlage VI-A-02100-ÄA-02   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Änderungsantrag