Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-02094-NF-02  

 
 
Betreff: Erhalt Straßenbahninfrastruktur ab Connewitzer Kreuz bis Markkleeberg-Mitte
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Neufassung
Einreicher:1. SR M. Weber, SR U.E. Gabelmann
2. SR K. Schenk, SR F. Riekewald,
3. SR M. Götze
Bezüglich:
VI-A-02094
Beratungsfolge:
Verwaltungsausschuss Vorberatung
09.03.2016 
Verwaltungsausschuss      
Ratsversammlung Beschlussfassung
23.03.2016 
Ratsversammlung ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt

Beschlussvorschlag:

 

Der Oberbürgermeister wird beauftragt, einen Gesellschafterbeschluss herbeizuführen, dass in Bezug auf die Straßenbahninfrastruktur der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH kein Rückbau der Straßenbahngleise und der Tragwerke für den Fahrstrom auf dem Abschnitt zwischen Connewitz Kreuz und Stadtgrenze  erfolgt, mindestens bis zur Beschlussfassung des künftigen Nahverkehrsplans.


 

 

 

 


Sachverhalt:

Begründung wie im Ursprungsantrag

Stammbaum:
VI-A-02094   Erhalt Straßenbahninfrastruktur ab Connewitzer Kreuz bis Markkleeberg-Mitte   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Antrag
VI-A-02094-VSP-01   Erhalt Straßenbahninfrastruktur ab Connewitzer Kreuz bis Markkleeberg-Mitte   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   Verwaltungsstandpunkt
VI-A-02094-NF-02   Erhalt Straßenbahninfrastruktur ab Connewitzer Kreuz bis Markkleeberg-Mitte   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Neufassung