Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-EF-02368  

 
 
Betreff: Fluglärmbelastung im Leipziger Nordwesten
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Einwohneranfrage
Einreicher:Dr. Gerd Naether
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
24.02.2016 
Ratsversammlung (offen)   

Sachverhalt

Sachverhalt:

Sehr geehrter Herr Jung,

 

die nächtliche Fluglärmbelastung in den Wohngebieten im Nordwesten von Leipzig hat in den letzten Monaten extrem zugenommen. So sind z.B. die Starts und Landungen in der Nachtkernzeit (00:00- 05:00)  im Dezember um über 20% gegenüber dem Vorjahr angestiegen. Die Folge ist ein nächtlicher Dauerlärm von bis zu 60 Dezibel in Lützschena- Stahmeln, Wahren u.a. Ortsteilen. 

 

Das Thema Fluglärmbelastung war  Thema einer Einwohneranfrage im Allgemeinen und einer speziellen Nachfrage an Sie Herr Jung in der Ratsversammlung am 20.01.2016. Leider sind weder Sie, noch Herr Albrecht auf diese Nachfrage eingegangen. Deshalb möchte ich diese Frage erneut stellen:

 

1. Sind Sie Herr Jung der Meinung, dass die jetzige Lärmbelastung für die Betroffenen in Lützschena- Stahmeln und Wahren zumutbar ist? und

2. Besteht die Gefahr, dass diese nächtlichen Lärmbelastungen gesundheitsgefährdend sind?


Ich bitte um mündliche Beantwortung meiner Frage.

Stammbaum:
VI-EF-02368   Fluglärmbelastung im Leipziger Nordwesten   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Einwohneranfrage
VI-EF-02368-AW-01   Fluglärmbelastung im Leipziger Nordwesten   36 Amt für Umweltschutz   schriftliche Antwort zur Anfrage