Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-02288  

 
 
Betreff: Bestellung des Datenschutzbeauftragten der Stadt Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Allgemeine Verwaltung
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
Verwaltungsausschuss Bestätigung
10.02.2016 
Verwaltungsausschuss      
09.03.2016 
Verwaltungsausschuss      
Verwaltungsausschuss Vorberatung
Ratsversammlung Beschlussfassung

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlagen:
Begründung

 

Beschlussvorschlag:

 

Herr Thomas Schultz wird zum 1. März 2016 gemäß § 11 Abs. 1 S. 1 Sächsisches Datenschutzgesetz zum Datenschutzbeauftragten der Stadt Leipzig bestellt.

Die personalwirtschaftliche Umsetzung der Maßnahme erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung des Personalrates im Ergebnis des durchzuführenden förmlichen Beteiligungsverfahrens.

 


 


Sachverhalt:
siehe Anlage
 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Begründung (42 KB)    
Stammbaum:
VI-DS-02288   Bestellung des Datenschutzbeauftragten der Stadt Leipzig   11 Personalamt   Beschlussvorlage
VI-DS-02288-NF-01   Bestellung des Datenschutzbeauftragten der Stadt Leipzig   11 Personalamt   Neufassung