Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-AS-01988  

 
 
Betreff: Flüchtlinge in Leipzig - Wie werden die Herausforderungen angenommen und bewältigt?
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Aktuelle Stunde
Einreicher:Fraktion DIE LINKE
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Entsprechend § 14 der Geschäftsordnung für die Ratsversammlung (Stadtrat) der Stadt Leipzig und ihrer Ausschüsse beantragen wir eine Aktuelle Stunde zum Thema "Flüchtlinge in Leipzig - Wie werden die Herausforderungen angenommen und bewältigt?".

 


Sachverhalt:


Wohl kein Thema beschäftigt gegenwärtig die Menschen mehr als der anhaltende Flüchtlingsstrom, der die Bundesrepublik Deutschland und auch Leipzig erreicht.

 

Folgt man den Prognosen des Freistaates Sachsen, dann kommen dieses Jahr 4.500 neue Flüchtlinge nach Leipzig. Viermal mehr als im vergangenen Jahr. Das stellt die Stadt vor große Herausforderungen. Gilt es zunächst, die Unterbringung der Asylsuchenden zu sichern, so geht es in den Folgeschritten darum, Integrationsprozesse anzuschieben und voranzutreiben. Dazu gehört z. B. die Bereitstellung von Sprachkursen, von ausreichenden Plätzen in Kindertagesstätten und Schulen, von Wohnungen, von beruflichen Ausbildungsplätzen, von Plätzen auf dem 1. Arbeitsmarkt und von Angeboten in den Bereichen Kultur und Sport.

 

Nahezu alle Dezernate und Ämter sind gefordert, die anstehenden Probleme übergreifend zu bearbeiten und zu lösen. Auch der Stadtrat ist gefragt, sich zu positionieren. Dazu soll die Aktuelle Stunde dienen.