Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-01650  

 
 
Betreff: EU-Charta für Gleichstellung von Frau und Mann - Maßnahmenkatalog
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Allgemeine Verwaltung
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
Beirat für Gleichstellung Vorberatung
07.12.2015 
Beirat für Gleichstellung (offen)   
FA Allgemeine Verwaltung 1. Lesung
06.10.2015    Fachausschuss Allgemeine Verwaltung      
FA Allgemeine Verwaltung 2. Lesung
20.10.2015    Fachausschuss Allgemeine Verwaltung      
Ratsversammlung Beschlussfassung
28.10.2015 
Ratsversammlung vertagt   
11.11.2015 
Ratsversammlung geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussausfertigung
GAP Maßnahmekatalog Lesefassung nach Beschlussfassung
GAP Maßnahmenkatalog

Beschlussvorschlag:

 

1. Die Ratsversammlung beschließt den vorliegenden Maßnahmenkatalog zum ersten Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Leipzig.

 

2. Die Gleichstellungsbeauftragte berichtet regelmäßig im Beirat für Gleichstellung über den Umsetzungsstand und die Ergebnisse der fortlaufenden Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern.

 

3.Nach 3 Jahren wird der Ratsversammlung ein Umsetzungsbericht vorgelegt.


 


 


Sachverhalt:


Mit der Unterzeichnung der EU-Charta für Gleichstellung 2012 verpflichtete sich die Stadt Leipzig, einen lokalen Aktionsplan zu erarbeiten und umzusetzen.

Der Beirat für Gleichstellung begleitete die Erarbeitung eines Gleichstellungsaktionsplanes und bestimmte maßgebend die Schwerpunktsetzung.

In der abschließenden Beratung am 20. April 2015 bestätigte der Beirat den beigefügten Maßnahmenkatalog zum ersten Gleichstellungsaktionsplan der Stadt Leipzig.

 

Für das weitere Verfahren empfiehlt der Beirat für Gleichstellung: 

1)      die Beschlussfassung durch die Dienstberatung OBM und den Stadtrat

 

2)      Das Referat für Gleichstellung von Frau und Mann übernimmt die Federführung für die Umsetzung des Gleichstellungsaktionsplanes.

 

3)      In den Beiratssitzungen berichtet die Gleichstellungsbeauftragte regelmäßig über den Umsetzungsstand und die Ergebnisse der fortlaufenden Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern.

 

Die Mitzeichnung durch die betreffenden Dezernate ist erfolgt.

 

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 2 1 Beschlussausfertigung (173 KB)    
Anlage 3 2 GAP Maßnahmekatalog Lesefassung nach Beschlussfassung (230 KB)    
Anlage 1 3 GAP Maßnahmenkatalog (220 KB)    
Stammbaum:
VI-DS-01650   EU-Charta für Gleichstellung von Frau und Mann - Maßnahmenkatalog   17 Referat für Gleichstellung von Frau und Mann   Beschlussvorlage
VI-DS-01650-ÄA-002   EU-Charta für Gleichstellung von Frau und Mann - Maßnahmenkatalog   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Änderungsantrag
VI-DS-01650-ÄA-003   EU-Charta für Gleichstellung von Frau und Mann - Maßnahmenkatalog   Geschäftsstelle der CDU-Fraktion   Änderungsantrag