Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-01601  

 
 
Betreff: Projekt: MehrWertQuartier im Rahmen der weiteren Umsetzung der Ratsbeschlüsse BS/RBIII-207/00 vom 16.02.2000 und BS/RB IV-340/05 vom 13.07.2005
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und Bau
Beratungsfolge:
Dienstberatung des Oberbürgermeisters Bestätigung
SBB Ost Anhörung
09.09.2015 
Stadtbezirksbeirat Leipzig-Ost ungeändert beschlossen     
FA Finanzen 1. Lesung
14.09.2015    Fachausschuss Finanzen      
SBB West Anhörung
14.09.2015 
Stadtbezirksbeirat Leipzig-West      
FA Stadtentwicklung und Bau Vorberatung
15.09.2015    Fachausschuss Stadtentwicklung und Bau      
FA Wirtschaft, Arbeit und Digitales 1. Lesung
15.09.2015    Fachausschuss Wirtschaft und Arbeit      
FA Finanzen 2. Lesung
28.09.2015    Fachausschuss Finanzen      
Verwaltungsausschuss Beschlussfassung
07.10.2015 
Verwaltungsausschuss ungeändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Finanzielle Auswirkungen
Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussausfertigung
Begründung MehrWertQuartier

 

Beschlussvorschlag:


1. Das Projekt MehrWertQuartier in den Soziale Stadt Gebieten Leipziger Osten und Grünau wird auf der Grundlage der Ratsbeschlüsse zu Soziale Stadt Gebieten in Leipzig (BS/RBIII-207/00 vom 16.02.2000) für den Leipziger Osten sowie BS/RBIV-340/05 vom 13.07.2005 für Grünau) durchgeführt.

 

2. Das Gesamtprojektbudget beträgt 1.994.036,67 €. Der Anteil der Stadt Leipzig beträgt 328.150,99 €, davon  65.921,30 € Eigenanteil, diese werden aus Personalkosten des Amtes für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung (53.421,30 €) und Sachkosten in Höhe von 12.500 € aus dem Budget des ASW in 2015 gedeckt. Entsprechend der Vorgaben des Zuwendungsbescheides werden Mittel in Höhe von 1.499.297,11 € an die Projektpartner weitergeleitet. Diese tragen ihre Eigenanteile in Höhe von  166.588,57 € komplett selbst.


 

 

Finanzielle Auswirkungen

 

 

nein

x

wenn ja,

Kostengünstigere Alternativen geprüft

x

nein

 

ja, Ergebnis siehe Anlage zur Begründung

Folgen bei Ablehnung

 

nein

x

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

Handelt es sich um eine Investition (damit aktivierungspflichtig)?

x

nein

 

ja, Erläuterung siehe Anlage zur Begründung

 

 

Im Haushalt wirksam

von

bis

Höhe in EUR

wo veranschlagt

Ergebnishaushalt

Erträge

2015

2018

1.761.526,80

1.100.51.1.1.08

 

Aufwendungen

2015

2018

1.761.526,80

1.100.51.1.1.08

Finanzhaushalt

Einzahlungen

 

 

 

 

 

Auszahlungen

 

 

 

 

Entstehen Folgekosten oder Einsparungen?

x

nein

 

wenn ja,

 

Folgekosten Einsparungen wirksam

von

bis

Höhe in EUR (jährlich)

wo veranschlagt

Zu Lasten anderer OE

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand

 

 

 

 

Nach Durchführung

der Maßnahme

zu erwarten

Ergeb. HH Erträge

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand (ohne Abschreibungen)

 

 

 

 

 

Ergeb. HH Aufwand aus jährl. Abschreibungen

 

 

 

 

 

Auswirkungen auf den Stellenplan

 

nein

x

wenn ja,

Beantragte Stellenerweiterung: 0,75

Vorgesehener Stellenabbau:

Beteiligung Personalrat

x

nein

 

ja,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Sachverhalt:
siehe Anlage