Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-01232-AW-001  

 
 
Betreff: Förderung von baulichen Maßnahmen an Kirchen
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VI-F-01232
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche/schriftliche Beantwortung

Sachverhalt

Arial neu 11

Sachverhalt:

                          

                         Für die Sanierung von Kirchen wurden in der zurückliegenden Zeit bereits erhebliche

                         finanzielle Mittel bereitgestellt.

 

Aus datenschutzrechtlichen Gründen ist es aber nicht möglich, Einzelmaßnahme bezogene Finanzangaben zu veröffentlichen. Vor diesem Hintergrund können die Fragen wie folgt beantwortet werden:

                          

1. Welche Einzelmaßnahmen, mit welchem Förderprogramm und der Förderhöhe (ggf. Eigenmitteleinsatz) wurden in den letzten Jahren von der Stadt Leipzig umgesetzt?
Wir bitten auch um Information der Gesamterträge/Aufwendungen (Ein-/Auszahlungen).

 

In den Programmen der Städtebaulichen Erneuerung wurden folgende Maßnahmen gefördert:

 

Förderprogramm                                           Objekt

 

Soziale Stadt              (SSP)                                          Lukaskirche, Dornbergerstr./Elisabethstr.

                                                                      Heilig-Kreuz-Kirche, Neustädter Markt

 

Städtebauliche Sanierungs-                            Heilig-Kreuz-Kirche, Neustädter Markt

und Entwicklungsmaßnahme                            Philippuskirche, Aurelienstraße

(SEP)                                                                      Peterskirche, Schletterstraße

                                                                      Ev.-Methodistische Kirche, Paul-Gruner-Straße

                                                                      Südsakristei Ev.-Luth.Kirchgemeinde, Kirchplatz

                                                                      Paul-Gerhardt-Haus, Selnecker Straße

                                                                      Kirche Liebertwolkwitz, Kirchstraße

                                                                     

Stadtumbau Ost                                          Peterskirche, Schletterstraße

                                                                      Heilandskirche, Weißenfelser Straße

 

 

Dafür wurden insgesamt                  3.624.200 Finanzhilfen von Bund und Land und

 

                                                                        795.000 kommunale Mittel eingesetzt.

 

 

Anzumerken ist, dass in eigen Fällen von der Kirche ein Ersatz für einen Teil der kommunalen Mittel geleistet worden ist.

 

Aus den Mitteln des Denkmalschutzes zur Erhaltung und Pflege von Kulturdenkmälern konnten in 2014 folgende Objekte gefördert werden:

 

Schlosskirche Lützschena, Schlossweg 7

Russische Gedächtniskirche, Philipp-Rosenthal-Straße 51a

Nathanaelkirche, Rietschelstraße 10

Pankratiuskirche, Kirchweg 100

Gethsemanekirche, Raschwitzer Straße 10

Kirche Hirschfeld, Engelsdorfer Straße 310

Kirche Lindenthal, Lindenthaler Hauptstraße 15

 

Dafür wurden insgesamt                            179.200 Landesmittel eingesetzt.

 

Eine Aufstellung über weiter zurückliegende Jahre war aufgrund der Kürze der Bearbeitungszeit nicht möglich. 

 

 

2. Welche Einzelmaßnahmen, mit welchem Förderprogramm und der Förderhöhe (ggf. Eigenmitteleinsatz) sind in den nächsten vier Jahren geplant?
Wir bitten auch um Information der geplanten Gesamterträge/Aufwendungen (Ein-/Auszahlungen).

 

Die folgenden Maßnahmen sind für eine Förderung ab 2015 geplant:

 

Stadtumbau Ost                                          Heilandskirche, Weißenfelser Straße

 

                                                                      Finanzhilfen Bund /Land:  733.300

                                                                      kommunale Mittel:                     110.000

 

barrierefreies Bauen                                          Christuskirche Lpz. Eutritzsch, Gräfestraße

                                                                      Paul-Gerhardt-Haus, Selneckerstraße

                                                                      Ev.-luth. Dreifaltigkeits-Kirchgemeinde, Dresdner Straße             

                                                                      Landesfördermittel: 53.500

 

Denkmalschutzmittel                                          Lukaskirche, Dornbergerstr. / Elisabethstr.

                                                                      Russische Gedächtniskirche, Philipp-Rosenthal-Str. 51a

                                                                      Kirche Rückmarsdorf, Brandsteinstraße

                                                                      Philippuskirche, Aurelienstraße

                                                                      Kirche Rehbach, Rehbacher Anger

                                                                      St. Martinskirche Plaußig, Grundstraße 17

                                                                     

                                                                      Landesfördermittel: 175.400

                                                                     

 

Stammbaum:
VI-F-01232   Förderung von baulichen Maßnahmen an Kirchen   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Anfrage
VI-F-01232-AW-001   Förderung von baulichen Maßnahmen an Kirchen   64 Amt für Wohnungsbau und Stadterneuerung   schriftliche Antwort zur Anfrage