Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-F-01252  

 
 
Betreff: Plätze und Freiflächen in der Stadt Leipzig
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Ute Elisabeth Gabelmann
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
15.04.2015 
Ratsversammlung zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt

Sachverhalt:
Die städtebauliche Entwicklung der Stadt Leipzig ist nicht zuletzt geprägt durch ihre großen und kleinen Plätze und Freiflächen, manche geplant und gestaltet, manche ungeplant bzw. sich selbst überlassen.

Ich frage an:

1. Unter welchen Prämissen und Gesichtspunkten werden städtische Plätze geplant und gestaltet? Inwiefern werden die Anwohner und Anlieger sowie umliegende Gewerbetreibende mit in den Planungsprozess einbezogen? Welche Rolle kommt dabei dem Gestaltungselement Stadtgrün zu? Inwiefern werden bei der Platzgestaltung historische Vorlagen und Anregungen berücksichtigt?

2. Wie beurteilen Sie die Aufenthaltsqualität der in den letzten Jahren gestalteten Plätze wie zum Beispiel des Huygensplatzes und des Münzplatzes? Haben Sie sich selbst schon einmal längere Zeit beispielsweise auf dem Huygensplatz aufgehalten?

3. Liegt für den Rabensteinplatz bereits ein Gestaltungskonzept vor? Wann ist mit der Umgestaltung des Platzes zu rechnen? Ist eine Rückkehr der historischen Wasserpumpe an den Münzplatz angestrebt?

4. Welchen Zweck haben Ihrer Ansicht nach Plätze im Stadtbild? Wem sollen sie nützen? Welche Funktionen erfüllen sie?

Stammbaum:
VI-F-01252   Plätze und Freiflächen in der Stadt Leipzig   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Anfrage
VI-F-01252-AW-001   Plätze und Freiflächen in der Stadt Leipzig   02.6 Dezernat Stadtentwicklung und Bau   schriftliche Antwort zur Anfrage