Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-A-01070  

 
 
Betreff: Wiederaufnahme der Erstellung des "Wegweisers durch die Stadtverwaltung, Behörden und Einrichtungen in Leipzig"

Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Seniorenbeirat Leipzig
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Verweisung in die Gremien
20.05.2015 
Ratsversammlung (offen)   
FA Allgemeine Verwaltung 1. Lesung
02.06.2015    Fachausschuss Allgemeine Verwaltung      
Seniorenbeirat 2. Lesung
09.07.2015 
Seniorenbeirat (offen)   
FA Allgemeine Verwaltung 2. Lesung
16.06.2015    Fachausschuss Allgemeine Verwaltung      
30.06.2015    Fachausschuss Allgemeine Verwaltung      
25.08.2015    Fachausschuss Allgemeine Verwaltung      
Ratsversammlung Beschlussfassung
16.09.2015 
Ratsversammlung geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt
Anlagen:
Beschlussausfertigung
VI-rb-01070-umsetzung

Beschluss:

 

  1. Die Stadtverwaltung legt die Broschüre „Wegweiser durch die Stadtverwaltung, Behörden und Einrichtungen in Leipzig“ in aktualisierter, gedruckter Form wieder auf.
  2. Der Wegweiser wird in den Bürgerämtern ausgelegt und aller drei Jahre aktualisiert.
     

 

 

 

 


 

Begründung:
 

Der Behördenwegweiser in Buchform hat sich in der Zeit seines Bestehens bis zur 9. Auflage im Jahre 2008 größter Beliebtheit unter allen Bevölkerungsschichten erfreut. Er war regelmäßig kurz nach Erscheinen einer neuen Auflage vergriffen, was darüber Zeugnis ablegt, dass er tatsächlich benutzt und gebraucht wird.

 

Es waren nicht nur die Kontakte zur Stadtverwaltung mit Anschriften, Öffnungszeiten, Tele-fonnummern, Dienstleistungen und Aufgabenbereichen dank eines sehr guten Stichwort-verzeichnisses schnell zu finden, man konnte auch alles Wichtige über die politischen Vertretungen und den Stadtrat erfahren. Viele zusätzliche Informationen über nichtstäd-tische Behörden und Einrichtungen wie auch das Kapitel „Neu in Leipzig“ ergänzten das gute Nachschlagewerk.

 

Außerdem hat sich sehr viel verändert. So wurden viele Ämter und Einrichtungen der Stadtverwaltung ins neu angemietete Technische Rathaus (z.B. Ausländerbehörde, Ord-nungsamt, Umweltinformationszentrum) verlegt und gibt es neue Standorte bei den Bürger-ämtern.

 

Gerade die älteren und behinderten Menschen unserer Stadt nutzten den Behörden-wegweiser, da nach wie vor ein großer Teil keinen Zugang zum Internet hat. Insofern ist der elektronische Wegweiser, auf den gern verwiesen wird, kein Ersatz. Deshalb sollte die Papierform beibehalten werden.

 

Im Vorwort des Oberbürgermeisters der 9. Auflage steht zu lesen:

Der Behördenwegweiser ist seit langem ein bewährtes Nachschlagewerk, mit dem Sie schnell den richtigen Ansprechpartner finden. . Klar und übersichtlich stellt der Wegweiser alle Kontakte zur Leipziger Stadtverwaltung darIch bin sicher, auch der neue Behördenwegweiser leistet Ihnen gute Dienste, hilft Zeit sparen und unnötige Wege vermeiden …“.

 

Das können wir als Seniorenbeirat nur bestätigen.

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beschlussausfertigung (172 KB)    
Anlage 2 2 VI-rb-01070-umsetzung (1337 KB)    
Stammbaum:
VI-A-01070   Wiederaufnahme der Erstellung des "Wegweisers durch die Stadtverwaltung, Behörden und Einrichtungen in Leipzig"   57 Beauftragte für Senioren und Menschen mit Behinderungen   Antrag
VI-A-01070-VSP-001   Wiederaufnahme der Erstellung des "Wegweisers durch die Stadtverwaltung, Behörden und Einrichtungen in Leipzig"   01.12 Referat Kommunikation   Verwaltungsstandpunkt