Ratsinformationssystem

Auszug - Änderung des Beschlusses zur Vorlage - VII-DS-00888 Bau- und Finanzierungsbeschluss: Umbau und Instandsetzung Stützwand Parthenstraße (I/W04)  

 
 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig
TOP: Ö 14.25
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 10.06.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 21:00 Anlass: Sitzung
VII-A-01166 Änderung des Beschlusses zur Vorlage - VII-DS-00888 Bau- und Finanzierungsbeschluss: Umbau und Instandsetzung Stützwand Parthenstraße (I/W04)
   
 
Anlass: Verwaltungshandeln
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

Der Beschluss der Dienstberatung des OBM vom 31. März 2020 zur Vorlage VII-DS-00888 „Bau- und Finanzierungsbeschluss: Umbau und Instandsetzung Stützwand Parthenstraße (I/W04)“ wird wie folgt ergänzt:

1. Der seitens der Stadtverwaltung mit der Vorlage - VII-DS-00888 vorgelegte Planungsstand wird zur Kenntnis genommen.

2. Der Planungsstand ist weiter zu qualifizieren und dem Stadtrat als Beschlussvorlage zur Entscheidung vorzulegen. Ziel ist es, das Schlüsselprojekt „Parthepromenade Parthestraße/Uferstraße aus der Machbarkeitsstudie „Erlebbarkeit der Parthe“ des „Grünen Ring Leipzig“ aus dem Jahr 2010 mittelfristig umzusetzen.

3. Nachfolgende Punkte sind insbesondere bei einer weiteren Qualifizierung zu berücksichtigen:

  • Neuordnung des vollkommen überdimensionierten Straßenraumes zwischen Nordstraße und Löhrsteg bzw. Pfaffendorfer Straße an der rechte Seite des Parthe Ufers,
  • Konzept für einen Fußgängerweg zwischen Nordstraße und Löhrsteg bzw. Pfaffendorfer Straße an der rechten Seite des Parthe Ufers mit unter anderem folgenden Zielsetzungen: Verbreiterung des Fußgängerweges, Errichtung von Sitzgelegenheiten zum Verweilen, Neuanpflanzung schattenspendender Bäume als Uferallee,
  • Schaffung von öffentlichen Zugängen in die denkmalgeschützte Stützwand des Südufers,
  • Grüngestaltung des Nordufers und der Ufermauern,
  • Terrassierung und Anböschung unter teilweiser Einbeziehung der Parthestraße.

 

Die Baumaßnahme wird realisiert (Baubeschluss gemäß Hauptsatzung § 22 (2) Ziffer 7 in der zurzeit gültigen Fassung) mit Ergänzung der Gehwegvorstreckung.

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig angenommen

 


  Beschluss: 10.06.2020 Ratsversammlung geändert beschlossen
In Bearbeitung, Termin 10.12.2020 steht bevor Termin: 10.12.2020 Status: Auftrag erteilt