Ratsinformationssystem

Auszug - Stellenerweiterung im Heizhaus/Urban Souls für die offene Kinder- und Jugendarbeit  

 
 
Jugendhilfeausschuss - Videokonferenz
TOP: Ö 4.2
Gremium: Jugendhilfeausschuss Beschlussart: abgelehnt
Datum: Mo, 18.05.2020 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 16:30 - 19:00 Anlass: Sitzung
VII-A-00908 Stellenerweiterung im Heizhaus/Urban Souls für die offene Kinder- und Jugendarbeit
   
 
Anlass: Stadtratsbeschluss
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Stadtbezirksbeirat West
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Einbringung: Herr Hartmann

Nachfragen/Anregungen:

Offene Fragen/Prüfaufträge/nachzureichende Unterlagen: 

Herr Theuring schlägt vor, bei der zukünftigen HH-Planung (Eckwertaufstellung) wieder einen Innovationstopf bereit zustellen.

 

Herr Uhrig erläutert, dass für die Jahre 2019 und 2020 der Jugendhilfeausschuss eine Förderung der Jugendkulturarbeit des Trägers Urban Souls e. V. in Höhe von 3,0 VzÄ beschlossen hat. Aufgrund von Rücklaufgeldern konnte zeitlich befristet für Ende 2019 ein Nachantrag zur Förderung von weiteren Stellenanteile bewilligt werden.

 

Frau Nagel merkt an, dass ihre Fraktion dazu noch einen Änderungsantrag (bezüglich 1,5 VzÄ) für die Ratsversammlung gestellt hat.

 

Herr Uhrig führt aus, dass im Jahr 2020 aktuell keine Rücklaufgelder zur Bewilligung von Nachanträgen zur Verfügung stehen. Die bisher eingegangene Mittel müssen aufgrund von Widerspruchs- und Klageverfahren gebunden werden. Eine Beschlussfassung ist mangels zur Verfügung stehender Haushaltsmittel leider nicht möglich. Über die Förderung von Maßnahmen der Jugendarbeit für den Doppelhaushalt 2021/2022 entscheidet der Jugendhilfeausschuss nach Beschluss des Haushaltes der Stadt Leipzig durch die Ratsversammlung. Eine Beschlussfassung in 2020 würde in die Entscheidungshoheit des Jugendhilfeausschusses eingreifen und ohne zur Verfügung stehende Haushaltsmittel getroffen werden.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Ja - Stimmen: 0 

Nein - Stimmen: 6 

Enthaltungen: 8