Ratsinformationssystem

Auszug - Forstwirtschaftsplan 2019  

 
 
SBB Südost
TOP: Ö 6.1
Gremium: SBB Südost Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Di, 26.11.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 20:30 Anlass: Sitzung
Raum: Franz-Mehring-Schule
Ort: Gletschersteinstraße 9, 04299 Leipzig
VI-DS-08226 Forstwirtschaftsplan 2019
   
 
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Knorr vom Stadtforst führt in die Vorlage ein. Einige Punkte werden aufgrund von Gerichtsverfahren erstmal ausgesetzt. Die Ökologie steht im Vordergrund. Verkehrssicherungsbegehung im Stötteritzer Wäldchen am 13.5.2019. Das entsprechende Protokoll wird an die SBB ausgereicht. Biodiversität im Auenwald soll erhalten bleiben. Es folgt eine Diskussion mit den Stadtbezirksbeiräten.

Tiefeiche sind Herzwurzler, dies wird auf die Frage eines SBB klargestellt. Die trockenen Sommer setzen den Wäldern der Stadt zu. Große Bäume werden versucht zu erhalten. Totholz soll im Wald blieben, Konzeptentwicklung zusammen mit der Universität, breit aufgestelltes Monitoring. Bürgerbeteiligung findet vor allem über die Naturschutzverbände statt. Neue Eichen wurden im Stötteritzer Wäldchen gepflanzt. Bezüglich der Rußrindenkrankheit wurde eine umfassende Abwägung durchgeführt, um die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten. Summe, die für die Bewegung des Stötteritzer Wäldchens eingesetzt werden soll, kann nicht explizit gesagt werden.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig

 

Ja - Stimmen: 5 

Nein - Stimmen: 0 

Enthaltungen: 6