Ratsinformationssystem

Auszug - Vertreter der Stadt Leipzig für die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 13.14
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 30.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Festsaal
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VII-DS-00391 Vertreter der Stadt Leipzig für die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig
   
 
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Oberbürgermeister
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Beschluss:

 

1. Die Ratsversammlung beruft gemäß § 5 Abs. 3 der Satzung des Zweckverbandes

    Nahverkehrsraum Leipzig folgende Mitglieder/innen sowie deren Stellvertreter/innen aus

    der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig ab:

 

 Mitglieder:                                                         Stellvertreter:

 Frau Dr. Sabine Heymann EC                            Herrn Ansbert Maciejewski

 Herrn Manfred Rauer                                          Frau Ingrid Glöckner

 

2. Die Ratsversammlung wählt gemäß §§ 52 Abs. 3, 16 Abs. 4 SächsKomZG (Sächsisches

    Gesetz über kommunale Zusammenarbeit), § 5 Abs. 3 der Satzung des Zweckverbandes

    Nahverkehrsraum Leipzig die Mitglieder/innen der Stadt Leipzig sowie deren Stellvertreter

    /-  innen in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nahverkehrsraum Leipzig

    entsprechend dem Wahlergebnis:

 

 Mitglieder:      Stellvertreter:

 Herrn Oliver Gebhardt (DIE LINKE)                   Frau Franziska Riekewald

        (DIE LINKE)

 Herrn Christopher Zenker (SPD)                      Frau Anja Feichtinger (SPD)

 

3. Die Ratsversammlung wählt auf Vorschlag des Oberbürgermeisters gemäß § 52 Abs. 3

    SächsKomZG 

 

    Frau Dorothe Dubrau (Bürgermeisterin für Stadtentwicklung und Bau)

 

   als Vertreterin des Verbandsmitgliedes Stadt Leipzig in den Zweckverband Nahverkehrs-

   raum Leipzig.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig angenommen