Ratsinformationssystem

Auszug - Fassadenbegrünung  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 15.7
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 30.10.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 21:10 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Festsaal
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-A-07120 Fassadenbegrünung
   
 
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Jugendparlament/Jugendbeirat
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

Die Stadtverwaltung wird damit beauftragt bis zum 1.Quartal 2020 zu prüfen, ob sich Liegenschaften der Stadt Leipzig für Fassadenbegrünung eignen. Sie prüft die vorhandenen Liegenschaften danach ab, ob sie im Ganzen oder Fassadenabschnittsweise begrünt werden können. Die Stadtverwaltung legt dem Stadtrat nach Abschluss ihrer Prüfung mindestens drei Standorte vor, die sich für Begrünungsarbeiten eignen sowie einen entsprechenden Beschlussvorlag.

 

 

Die Stadtverwaltung wird damit beauftragt, bis zum I. Quartal 2020 zu prüfen, welche Liegenschaften im Eigentum der Stadt Leipzig sich für eine Fassadenbegrünung eignen. Über das Ergebnis informiert die Stadtverwaltung den Stadtrat bis zum I. Quartal 2020 und setzt auf dieser Grundlage bis zum II. Quartal 2020 Maßnahmen zur Fassadenbegrünung an mindestens drei Gebäuden um. Darüber hinaus erarbeitet die Stadtverwaltung bis zum III. Quartal 2020 einen Maßnahmenplan zur Fassadenbegrünung, an den weiteren, laut Prüfergebnis geeigneten Liegenschaften.

 

Die Finanzierung des Projektes Kletterfix wird dynamisiert und bedarfsgerecht ausgestaltet.

 

Die Stadt erarbeitet bis zum III. Quartal 2020 Richtlinien zu Voraussetzungen und Umsetzung straßenseitiger Fassadenbegrünung.

 

Die Stadtverwaltung berichtet dem Stadtrat jährlich über die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

33/25/0