Ratsinformationssystem

Auszug - Informationen  

 
 
OR Liebertwolkwitz
TOP: Ö 10
Gremium: OR Liebertwolkwitz Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 09.05.2019 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Liebertwolkwitz, Zi. 2
Ort: Liebertwolkwitzer Markt 1, 04288 Leipzig
 
Wortprotokoll

OV Geistert informiert:

 

10.1. - Der Elternrat der Grundschule  wünscht  Maßnahmen gegen zu schnelles Fahren in der Jahnstraße und Am Gänseanger, z.B. durch Ausweisung als verkehrsberuhigte Zone und Anbringung von Hindernissen/Holperschwellen ö. Ä.

Der OR unterstützt dieses Anliegen zu Sicherheit der Schulkinder und wird versuchen, mit der Straßenverkehrsbehörde eine geeignete Lösung zu finden.

 

10.2. - Es liegt eine Anfrage der Kirchgemeinde vor, ob in der Friedhofstraße  linksseitig am Friedhof noch Parkplätze auf dem kommunalen Grünstreifen eingerichtet werden könnten.

 

10.3. - Zum Ausbau der Straße Am Eulengraben hatte ein Anlieger ein ausführliches Schreiben mit Vorschlägen an das VTA geschickt. Hier gibt es jetzt die Antwort, dass dies bei zukünftigen Sanierungen der Straße in die Planungen einbezogen würde.

 

10.4. - OR Hülße  informiert über positive Gespräche mit den Herren Sklarek (Amt für Sport) und Schwägerl (Stadtplanungsamt)  über die Erteilung einer Baugenehmigung  für den Hundesportplatz und die dafür nötige Umwidmung von Ackerfläche  in Bauvorbehaltsfläche.

 

10.5. - Es wurde angeregt, den Bolzplatz der Schule zu verlegen, da die Einzäunung recht unansehnlich sei. Es soll geprüft werden, ob dies im Rahmen und nach Abschluss der laufenden Bauarbeiten möglich wäre.

 

10.6. - Der Sanitärtrakt der  Kegelanlage ist in der engeren Planung.

 

10.7. - OR Tiedke berichtet, dass durch den KGV Naturfreunde alle illegalen Ablagerungen von Gartenabfällen etc. entfernt wurden und dass auch die ungenehmigten Brücken  rückgebaut worden seien. Ihr Dank gelte besonders der Vereinsvorsitzenden Frau Geißler.