Ratsinformationssystem

Auszug - Baubeschluss: Teilmodernisierung Gebäudeinneres, Kindertagesstätte Theodor-Neubauer-Straße 18  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 18.7
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 13.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 20:54 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Sitzungssaal des Stadtrates
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-DS-06813 Baubeschluss: Teilmodernisierung Gebäudeinneres, Kindertagesstätte Theodor-Neubauer-Straße 18
   
 
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:1. Dezernat Stadtentwicklung und Bau
2. Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

1. Die Baumaßnahme wird realisiert. (Baubeschluss gemäß Hauptsatzung § 8 (3) Punkt 18 in der zurzeit gültigen Fassung).

 

2. Die Gesamtkosten betragen 2.654.000 EUR. Der städtische Anteil beträgt 2.154.000 EUR.

 

3. Die Auszahlungen für die Maßnahme in Höhe von 2.635.000 EUR sind im PSP-Element „Kita Th.-Neubauer-Str. 18, BS“ (7.0001521.700) in den Haushaltsjahren wie folgt vorgesehen:

2018:    170.000 EUR

2019: 1.476.500 EUR

2020:    988.500 EUR

 

4. Die Einzahlungen für die Maßnahme in Höhe von 500.000 EUR sind im PSP-Element „Kita Th.-Neubauer-Str. 18, BS“ (7.0001521.705) in den Haushaltsjahren wie folgt vorgesehen:

2018:               0 EUR

2019:    500.000 EUR

2020:       0 EUR

 

5. Für das Haushaltsjahr 2019 ist eine Verpflichtungsermächtigung in Höhe von 988.500 € vorgesehen (kassenwirksam 2020).

 

6. Die Aufwendungen für die konsumtive Ausstattung sind im PSP-Element „Kindertageseinrichtungen öffentliche Träger“ 1.100.36.5.0.01.01.18, Sachkonto 4253 1000 i.H.v. 9.000 € geplant.

 

7. Die Aufwendungen für die Umzugskosten sind im PSP-Element „Kindertageseinrichtungen öffentliche Träger“ 1.100.36.5.0.01.01.18, Kostenstelle „Porto und Transportkosten“ 44310100 i.H.v. 10.000 € geplant.

 

8. Die im Haushaltsjahr 2020 ff. entsprechend Anlage Tabelle 1 anfallenden Folgekosten

- ab 2020 anteilig i.H.v. 18.864 € sowie

- ab 2021 ff. i.H.v. 37.726 €

werden zukünftig innerhalb des Budgets des Fachamtes finanziert und durch das Fachamt entsprechend bei der Haushaltplanung berücksichtigt.

 

9. Der Baubeschluss gilt vorbehaltlich der Bestätigung der Fördermittel.

 

 


Abstimmungsergebnis:

einstimmig angenommen

 


  Beschluss: 13.03.2019 Ratsversammlung ungeändert beschlossen
Termin 13.09.2019 überschritten und noch nicht realisiert Termin: 13.09.2019 Status: erledigt
Auftrag: Bitte Bericht zum Stand der Umsetzung erstellen.

ALLRIS net Ratsinformation

Bericht zum Stand der Umsetzung vom 14.10.2019:

 

x in Arbeit

 

 

Die Gesamtkosten betragen 2.654.000 €. Der städtische Anteil beträgt 2.154.000 €.

 

Für diese Baumaßnahme – Brandschutzsanierung liegt eine Baugenehmigung vom 15.02.2019 vor.

Für diese Maßnahme werden seit Juli 2019 die öffentlichen Ausschreibungen (ca. 27 Lose) entsprechend Bauablauf und Mittelfreigabe durchgeführt.

Der Baubeginn erfolgte nach Freilenkung der KITA am 09.09.2019.

Es wurde mit den Abbruch-  und den Tief- und Erdbauarbeiten für die Bauwerkstrockenlegung und Verlegung der neuen Grundleitungen im Außenbereich begonnen.

Die Anlaufberatungen für die Rohbauarbeiten, für die Ausbau- und Haustechnikgewerke wurden anberaumt.

Der Baubeginn für diese Gewerke ist ab November 2019 im Bauablauf eingeordnet.

 

Die Teilmodernisierung- Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen, Innere Sanierung und Bauwerkstrockenlegung der KITA ist bis 12/2020 geplant.

 

Vom Bauherrenamt wurden für diese Sanierungsarbeiten Fördermittel beantragt.

Der Fördermittelbescheid vom 26.09.2019 wurde dem Fachamt am 02.10.2019 zugestellt und die 500 T€ Fördermittel bestätigt.

 

Die Abrechnung aller Leistungen erfolgt nach Realisierung, geprüften Aufmaß voraussichtlich bis 03/2021.