Ratsinformationssystem

Auszug - Umstellung des Kurierdienstes der Stadtverwaltung und der städtischen Unternehmen auf Lastenräder  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 14.4
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 13.03.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 20:54 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Sitzungssaal des Stadtrates
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-A-06683 Umstellung des Kurierdienstes der Stadtverwaltung und der städtischen Unternehmen auf Lastenräder
   
 
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

1. Der derzeit extern beauftragte Kurierdienst der Stadtverwaltung und aller nachgeordneten Einrichtungen werden schrittweise per Ausschreibung auf Lastenfahrräder umgestellt.

2. Der Oberbürgermeister als Gesellschafter wird aufgefordert, dies auch bei den städtischen Gesellschaften und Beteiligungen zu veranlassen.

 

1. Die Kurierleistungen der Stadt Leipzig werden 2019 in zwei Losen ausgeschrieben.

 

1. Los: Die Absicherung der Kurierleistung im innenstadtnahen Bereich erfolgt mit  Lastenfahrrädern.

 

2. Los: Der Einsatz von E-Fahrzeugen erfolgt auf den Touren außerhalb des innenstadtnahen Bereiches.   

 

 

2. Der Sachstand zum Einsatz von Lastenfahrrädern in den städtischen Beteiligungsunternehmen wird zur Kenntnis genommen.

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

mehrheitlich angenommen bei einigen Gegenstimmen und einer Enthaltung

 

 


  Beschluss: 13.03.2019 Ratsversammlung geändert beschlossen
Termin 13.09.2019 überschritten und noch nicht realisiert Termin: 13.09.2019 Status: in Bearbeitung
Auftrag: Bitte Bericht zum Stand der Umsetzung erstellen.