Ratsinformationssystem

Auszug - Stadtplan auf Knopfdruck  

 
 
Jugendparlament
TOP: Ö 2.4
Gremium: Jugendparlament Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 21.02.2019 Status: öffentlich
Zeit: 17:00 - 19:04 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Zi. 259
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-A-06637 Stadtplan auf Knopfdruck
   
 
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Antrag
Einreicher:Jugendparlament/Jugendbeirat
 
Wortprotokoll

William bringt kurz ein. VSP sagt im Prinzip, dass entsprechende Anlagen nicht mehr produziert werden, daher ist die Idee des Jugendparlaments momentan technisch nicht umsetzbar. Eine Umrüstung würde hohe Kosten verursachen. Es wird außerdem darauf hingewiesen, dass es ja durchaus Stadtpläne in der Innenstadt gibt.

 

William ist der Meinung, dass man den VSP nicht übernehmen sollte. Er würde eher überlegen den Antrag zurückzuziehen.

 

Olli hat die Idee, dass man den Antrag auch anpassen könnte. So bestünde die Möglichkeit zu beantragen, dass auf den digitalen Anzeigen jeder vierte Spot einen Stadtplan zeigt.

 

Max, als ursprünglicher Antragsteller stellt einen GO-Antrag, den Antrag zurückzuziehen und zunächst in einer AG zu überarbeiten.

 

Stimmungsbild über den GO-Antrag: 6-1-0