Ratsinformationssystem

Auszug - Verschiedenes  

 
 
OR Miltitz
TOP: Ö 13
Gremium: OR Miltitz Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 12.11.2018 Status: öffentlich
Zeit: 17:30 - 19:45 Anlass: Sitzung
Zusatz: im OFT "Völkerfreundschaft" Stuttgarter Allee 9, 04209 Leipzig
 
Wortprotokoll

Wie das nächstes Jahr ablaufen wird, weiß Hr. Walther noch nicht. Im Frühjahr sollte sich darüber unterhalten werden.

 

Wenn jemand Geld haben möchte, soll er sich vorstellen. Er fragt, ob sich Grün-Weiß im Ortschaftsrat mit vorstellen soll, was sie mit dem Geld machen wollen und               wie viel Mitglieder sie haben. Damit sie begründen können, was sie damit machen               wollen. Der Antrag dafür ist bis Ende Februar zu stellen.

 

Hr. Heidrich vom Heimatverein spricht zum Park und dass einige überrascht gewesen seien, dass es Geld für den Spielplatz gibt.

 

Es gab einen Termin mit Fr. Schuhmann und sie hat vorgestellt, was sich die Kinder               wünschen könnten. Die Ideen hat sie leider nicht aufgenommen. Eine Alternative               hat sie nicht gegeben.

 

Fr. Fichtner äußert sich weiter dazu. Sie hat bereits mehrere Spielplätze mit gebaut und für 30.000 € ließe sich sehr viel ermöglichen. Einzelne Elemente wie eine               Schaukel und eine Rutsche würde sie genauso machen und hat auch gute Ideen.               Den Hrn. Vanmüller würden sie gern dafür gewinnen und die Umsetzung an ihn               übergeben.

 

Morgen wird sie Fr. Schuhmann anrufen und bitten, die Planung zu machen und an Hrn. Vanmüller zu übergeben. Abweichung gebe es lediglich von der Ausführung               und nicht von der Planung bzw. vom Inhalt.

 

Aufgrund der Einwände von den Ortschaftsräten, sagt sie, dass Fr. Schuhmann nicht abgeneigt ist. Denn der Hr. Vanmüller sei bereits bekannt bei der Stadt bzw.               sei er schon gelistet. Da nur gelistete Dienstleister beauftragt werden würden.

 

Hr. Heidrich ergänzt, dass so viel mehr für das Geld rausgeholt werden könnte.

 

Die Ortschaftsräte wollen versuchen, Einfluss darauf nehmen zu können.

 

Fr. Fichtner und Hr. Walther stimmen sich dazu nochmals ab.

 

Bekannt sei, dass Fr. Scholz als Anliegerin Einwände gegen den Spielplatz habe. Dies wird zur Kenntnis genommen. Bei der Vorstellung im Ortschaftsrat kann sie mit               teilnehmen.

 

Es gibt Diskussion.