Ratsinformationssystem

Auszug - Gelegenheit für Einwohneranfragen  

 
 
SBB Südwest
TOP: Ö 4
Gremium: SBB Südwest Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 05.11.2018 Status: öffentlich
Zeit: 18:30 - 20:05 Anlass: Sitzung
Raum: Schule am Adler - Oberschule, Erdgeschoss - Raum 10
Ort: Antonienstraße 24, 04229 Leipzig
 
Wortprotokoll

 

Erneut fragt Herr Malok bezüglich des Gutes Großzschocher - genauer wegen des maroden Gesindehauses - an, und bittet um eine Positionierung des SBB. Er setzt den SBB weiterhin in Kenntnis, dass auf seine Nachfrage hin die Stadt ihm mitteilte, keine gemeinnützige Verwendung des Geländes vorzusehen. Herr Krowiorsch (SPD) verweist auf den ansässigen Sportverein, welcher gemeinnützige Arbeit vor Ort macht. Zudem sei ein finanziell starker Betreiber mit einem Konzept nötig. Mit diesen Voraussetzungen sei eine Ansprache der Stadt möglich. Aktuell gäbe es keine konkreten Pläne der Stadt dieses Grundstück betreffend. Herr Fichtner (Linke) bestätigt diese Aussage mit dem Verweis darauf, dass die Stadt keinen Betreiber suchen könne.

 

Herr Möller bringt ein Anliegen bezüglich des Stadtteilpark Plagwitz vor. Als Mitglied im Verein für Pétanque / Boule bringen er und zwei weitere Vereinsmitglieder ein Anliegen vor, dass ein Licht an dem dafür vorgesehenen Platz installiert würde, um ein Bespielen des Ortes in den frühen Abendstunden auch im Herbst und Frühjahr zu ermöglichen. Ein weiteres Anliegen ist die Installation von Licht/Laternen an der Hauptquerungsachse durch den Stadtteilpark. Ein Bürgereinwand sei bereits eingebracht.

Es wird darum gebeten in der Verwaltung anzufragen, ob überhaupt Leitungen anliegen und zu welchen Kosten es möglich wäre, eine Beleuchtung zu installieren. Die entsprechenden Antworten leitet Herr Weber an die Anfragenden weiter.