Ratsinformationssystem

Auszug - Neue Strukturen der Verkehrspolitik und Fußverkehr in Leipzig V.: Herr Heinemann und Herr Goerl, Verkehrs- und Tiefbauamt  

 
 
Seniorenbeirat
TOP: Ö 2
Gremium: Seniorenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 14.06.2018 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 9:30 - 12:30 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Zi. 259
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
 
Wortprotokoll

Der Fußverkehrsverantwortliche, Herr Goerl, stellte Ideen für die zukünftige Fußverkehrsplanung vor. Der Fußverkehr ist sehr kleinräumig, so dass Verbesserungen nicht sofort sichtbar sind. Für den Fußverkehr sind Mobilitätsstrategien zu entwickeln. Zu den Prinzipien gehören Verkehrssicherheit und Barrierefreiheit. Bürgeranliegen sollten schriftlich im Verkehrs- und Tiefbauamt eingereicht werden.

Am 10.09.2018 findet ein „Runder Tisch Fußverkehr“ statt. Die Senioren-Union hat einen Aufruf zum Fußverkehr gestartet und wird die Ergebnisse weiterleiten. Als Problemlagen wurden insbesondere zugestellte Fußwege, fehlende Kontrollen und Fahrradfahrer auf Fußwegen diskutiert. Wichtig sind finanzielle Mittel für die Sanierung der Fußwege.

Herr Heinemann konnte krankheitsbedingt nicht an der Beratung teilnehmen.

Die Präsentation liegt als Anlage bei.