Ratsinformationssystem

Auszug - Entwurf: Antrag des Migrantenbeirats: Öffentlichkeitswirksame Kampagne für migrantisches Leben in Leipzig  

 
 
Migrantenbeirat
TOP: Ö 7.2
Gremium: Migrantenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 03.05.2018 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 112, 1. OG
Ort: Otto-Schill-Straße 2, 04109 Leipzig
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Einbringung: Herr Sethi erläutert den Antrag. Er soll dazu dienen, das teilweise falsche Bild von Migrantinnen und Migranten in der Gesellschaft zu korrigieren und die Diversität darzustellen - mit medialem und öffentlichkeitswirksamem Gewicht.

 

Nachfragen/Anregungen: Frau Akkol bringt einen Änderungsvorschlag der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN ein.

 

Die Beschlusspunkte werden inhaltlich teilweise kontrovers diskutiert und es wird abgestimmt, eindeutige Zuweisungen politischer Richtungen (rechts/links/extremistisch) heraus zu nehmen.


Beschluss:

Geänderter 1. Beschlusspunkt wird aus dem Vorschlag der Fraktion Bündnis 90/DIE GRÜNEN übernommen:

1. Der OBM wird beauftragt, eine öffentlichkeitswirksame Kampagne über die Vielfalt der Leipzigerinnen und Leipziger zu entwickeln. Die Kampagne soll die kulturelle, internationale, gesellschaftliche und religiöse Vielfalt im Leipziger Leben darstellen und damit gegen Rassismus, Diskriminierung und Vorurteile von Menschen in Leipzig wirken.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig