Ratsinformationssystem

Auszug - Entwurf Antrag des Migrantenbeirats: Einrichtung eines "house of resources"  

 
 
Migrantenbeirat
TOP: Ö 7.1
Gremium: Migrantenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 03.05.2018 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Beratungsraum 112, 1. OG
Ort: Otto-Schill-Straße 2, 04109 Leipzig
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

Einbringung: Herr Sethi erinnert an die Veranstaltung mit den Migrantenorganisationen, auf der angeregt wurde, ein house of resources zu errichten. Das war u.a. die Grundlage des Antrags.

 

Nachfragen/Anregungen: Herr Keller fragt, ob man auch ein vorhandenes Haus nutzen kann, zum Beispiel das Haus der Demokratie?

Herr Morlok gibt zu bedenken, dass die Situation in Leipzig, was Räume angeht, schwierig ist und sieht den angegebenen Umsetzungstermin deshalb als eher unrealistisch an. 

Herr Sethi verweist auf ein früher gemachtes Angebot von Herrn Hörning, die Räume des ehemaligen Bürgeramts in der Markgrafenstraße zu nutzen, das könnte wieder ins Gespräch gebracht werden. Wichtig sei, die so wichtige Arbeit der Vereine zeitnah zu unterstützen.

Frau Krotova fragt an, wie der Betrieb des Hauses personell gewährleistet werden soll.

Herr Sethi verweist darauf, dass der Antrag erstmal klären soll, ob eine Einrichtung möglich ist. Herr Al Kilani berichtet vom gut laufenden Betrieb eines solchen Hauses in Dresden.

 

 


Es wird beschlosssen, dass im 2. Beschlusspunkt nach finanziell die Worte: und personell ergänzt werden.


Abstimmungsergebnis:

 

Ja - Stimmen: 13

Nein - Stimmen: 1

Enthaltungen: 0