Ratsinformationssystem

Auszug - Wohnungsbauförderkonzeption 2018  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 19.19
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 15.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 20:55 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Sitzungssaal des Stadtrates
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-DS-04681 Wohnungsbauförderkonzeption 2018
   
 
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und Bau
 
Wortprotokoll
Beschluss
Abstimmungsergebnis

 


Beschluss:

 

Der Stadtrat beschließt die Wohnungsbauförderkonzeption 2018, als Bestandteil des Antrags der Stadt auf Wohnungsbaufördermittel für das Programmjahr 2018 gemäß der Richtlinie gebundener Mietwohnraum des Sächsischen Staatsministeriums des Innern (SMI).

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

42/17/0


  Beschluss: 15.11.2017 Ratsversammlung ungeändert beschlossen
Mit Terminverzug am 07.09.2018 realisiert Termin: 15.05.2018 Status: 07.09.2018

Bericht zum Stand der Umsetzung vom 02.08.2018:

noch nicht begonnen

umgesetzt x

aufgehoben

in Arbeit

geändert

 

Die beschlossene Wohnungsbauförderkonzeption bildete die Grundlage für die Beantragung der Fördermittel nach der Richtlinie gebundener Mietwohnraum.

Der Antrag auf Wohnungsbaufördermittel für das Programmjahr 2018 wurde fristgerecht bei der Sächsischen Aufbaubank (SAB) eingereicht. Es wurden 20 Mio. Euro für die Schaffung von ca. 560 belegungsgebundenen Mietwohnungen beantragt. Die SAB hat die beantragten 20 Mio. Euro bewilligt mit einem Abfinanzierungszeitraum von 2018 bis 2021. 

Nunmehr führt die Verwaltung Gespräche mit Eigentümern und Investoren, um förderfähige Wohnungsbauprojekte zu generieren (zuständiges Amt: Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung).