Ratsinformationssystem

Auszug - Zusätzliche Querungsmöglichkeit für Fußgänger in der Zschocherschen Straße  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 10.1
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 15.11.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 20:55 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Sitzungssaal des Stadtrates
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-WA-04177-NF-02 Zusätzliche Querungsmöglichkeit für Fußgänger in der Zschocherschen Straße
   
 
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Neufassung
Einreicher:SBB SüdwestBezüglich:
VI-WA-04177
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

Der Stadtbezirksbeirat Leipzig-Südwest beantragt die kurzfristige Einrichtung einer temporären Fußgängerbedarfsampel als eine zusätzliche, sichere Querungsmöglichkeit in der Zschocherschen Straße im Bereich der Naumburger Straße.

 

Die vom Stadtbezirksbeirat Südwest geforderte zusätzliche Querungsmöglichkeit wird als Fußgängersignalanlage (FSA) an der Zschocherschen Straße/Schmiedestraße noch im Jahr 2017 installiert.

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig angenommen


  Beschluss: 15.11.2017 Ratsversammlung geändert beschlossen
Mit Terminverzug am 21.02.2018 realisiert Termin: 29.12.2017 Status: 21.02.2018

Bericht zum Stand der Umsetzung:  (Stand vom 05.01.2018)

 

umgesetzt

 

Die bereits seit 2012 vom Stadtbezrksbeirat Südwest geforderte Fußgängersignalanlage auf der Zschocherschen Straße (WA-Nr. V/WA21/112 vom 11.07.2012) wurde mit Beschluss vom 21.06.2017 (VI-WA-04177-VSP-01) bestätigt und sollte bis Ende 2017 errichtet werden.

In einem Vor-Ort-Termin im August 2017 wurde der Standort der Fußgängersignalanlage auf der Zschocherschen Straße in Höhe Schmiedestraße festgelegt. Nach verkehrs- und tiefbautechnischer Planung, gerätetechnischer Umsetzung und Bau der Außenanlage ging diese Fußgängersignalanlage am 24.11.2017 in Betrieb.