Ratsinformationssystem

Auszug - Sonstiges  

 
 
Ortschaftsrat Engelsdorf
TOP: Ö 6
Gremium: OR Engelsdorf Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 07.08.2017 Status: öffentlich
Zeit: 19:00 - 20:35 Anlass: Sitzung
Raum: Versammlungsraum des Ortschaftsrates Engelsdorf
Ort: Engelsdorfer Str. 345, 04319 Leipzig
 
Wortprotokoll

6.1. - OV Opitz berichtet: bei der Planung des neuen Spielplatzes an der Grundschule gibt es Unstimmigkeiten mit der Platzierung der neuen Tischtennisplatte direkt neben den Büros der Schulleitung; man befürchtet Störungen im Unterricht

In Zukunft sollen die Planungen für Spielplätze auf die Tagesordnung des OSR kommen und dort vorgestellt werden.

 

6.2. - OR Lampe weist darauf hin, dass die bisher am Spielplatz aufgestellten Schilder mit Radfahrverbot und Hundeverbot noch fehlen.

 

6.3. - OV Opitz: Die gewünschte Verkehrsberuhigung an der Brandiser Straße durch eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30km/h wird laut Mitteilung der Straßenverkehrsbehörde demnächst realisiert.

 

 

6.4. - OR R. Seidel berichtet von einem Treffen mit Herrn Barth vom Amt für Stadtbeleuchtung wegen dem ohne Abstimmung mit dem OSR Engelsdorf oder den Baalsdorfer Bürgern erfolgten Austausch von Straßenleuchten am Baalsdorfer Anger.

Im Ergebnis habe Herr Barth vorgeschlagen, dass Leuchtenmodell Retro 17 der Firma Leipziger Leuchten aufzustellen.

 

Nach Diskussion über die Ausführung und die gewünschte Farbe ergeht folgender einstimmiger Beschluss des OSR Engelsdorf:

 

Der OSR Engelsdorf folgt dem Vorschlag des Amtes für Stadtbeleuchtung

am Baalsdorfer Anger die alten Straßenleuchten durch das Modell Retro 17in               Farbe RAL 6016 zu ersetzen.

 

Votum:9 - 0 - 0

 

6.5. - OV Opitz informiert über die Initiative von Herrn Schluckner in Kleinpösna eine Radrundfahrt zu Ehren des Radrennfahrers Herrn Mohr zu veranstalten.

 

6.6. - OR G. Seidel bemängelt:

1. Der Waldrebenweg befindet sich immer noch in sehr schlechtem Zustand.

2. Der Fußweg an der Riesaer Straße (zwischen Wildbuschweg und der JET-                                  Tankstelle) ist ebenfalls in schlechtem Zustand.

 

6.7. - OR Lampe weist darauf hin, dass die Hecke am alten ALDI-Markt auf den Weg wächst und dringend geschnitten werden müsse.

 

6.8. - OR Hilbert: der Fußweg am neuen Spielplatz in Althen müsste dringend verbessert werden.

 

6.9. -  OR R. Seidel: der Mittelweg am Baalsdorfer Gasthof müsste ebenfalls ausgebessert werden.

 

6.10. - OR Althammer erkundigt sich nach den aktuellen Planungen für die Sanierung der Autobahnbrücken.

 

6.11. - OR Althammer informiert, dass das Kieswerk Kleinpösna angeboten habe, für die

Gestaltung der Insel des Hirschfelder Kreisels einen Baum sowie einige große Steine zur Verfügung zu stellen.

 

6.12. - OR Feichtinger fragt nach, ob und wann die immer noch gesperrte Brücke beim RAW wieder geöffnet wird. OV Opitz gibt die Information weiter, dass die Brücke  auf absehbare Zeit nicht saniert werde und daher gesperrt bliebe.

 

Die nächste öffentliche OSR-Sitzung wird am Montag, den 04.09.2017,  stattfinden.