Ratsinformationssystem

Auszug - Förderung von Baumaßnahmen an der Taborkirche im Rahmen des Wiedereinsatzes von Einnahmen aus Ausgleichsbeträgen aus dem Sanierungsgebiet Kleinzschocher als überplanmäßige Auszahlung nach § 78 in Anlehnung an § 79 (1) Sächs. Gemeindeordnung  

 
 
SBB Südwest
TOP: Ö 8.1
Gremium: SBB Südwest Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 10.05.2017 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Schule am Adler - Oberschule, Erdgeschoss - Raum 10
Ort: Antonienstraße 24, 04229 Leipzig
VI-DS-03768 Förderung von Baumaßnahmen an der Taborkirche im Rahmen des Wiedereinsatzes von Einnahmen aus Ausgleichsbeträgen aus dem Sanierungsgebiet Kleinzschocher als überplanmäßige Auszahlung nach § 78 in Anlehnung an § 79 (1) Sächs. Gemeindeordnung
   
 
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und Bau
 
Wortprotokoll
Abstimmungsergebnis

Herr Faber (Amt für Stadterneuerung und Wohnungsbauförderung) informiert, dass die eingesetzten Haushaltsmittel aus den Zahlungen der Eigentümerumlage im Sanierungsgebiet stammen. Es hatten 80 % vom Angebot der vorzeitigen und reduzierten Zahlung Gebrauch gemacht. Die Sanierungssatzung verlangt den Wiedereinsatz im Stadtteil. Gegenüber der Sächsischen Aufbaubank konnte der Antrag erfolgreich begründet werden. Die Taborkirche ist ein wertvoller denkmalgeschützter Bau mit Bedeutung für das Gemeinwesen in Kleinzschocher. Besonderer Handlungsbedarf besteht beim Dach und Türmen.

 


Abstimmungsergebnis: 7/1/2