Ratsinformationssystem

Auszug - Feststellung des Jahresabschlusses der Stadt Leipzig zum 31.12.2013 (Vermögensrechnung, Ergebnis- und Finanzrechnung, Anhang sowie Rechenschaftsbericht) und Schlussbericht an die Ratsversammlung über die Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Leipzig zum 31.12.2013  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 20.2
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: geändert beschlossen
Datum: Mi, 12.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 21:50 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Sitzungssaal des Stadtrates
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-DS-03868 Feststellung des Jahresabschlusses der Stadt Leipzig zum 31.12.2013 (Vermögensrechnung, Ergebnis- und Finanzrechnung, Anhang sowie Rechenschaftsbericht) und Schlussbericht an die Ratsversammlung über die Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Leipzig zum 31.12.2013
   
 
Status:öffentlich (Vorlage freigegeben)Vorlage-Art:Beschlussvorlage
Einreicher:Dezernat Finanzen
Ziele:1. nicht relevant
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


Beschluss:

 

1.Die im Rahmen der Aufstellung des Jahresabschlusses 2013 der Stadt Leipzig ausgeübten Wahlrechte und Ermessensspielräume werden bestätigt (Anlage A).

 

2.Der Schlussbericht an die Ratsversammlung über die Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Leipzig wird zur Kenntnis genommen, insbesondere unter Berücksichtigung der getroffenen Prüfungsfeststellungen.

 

3.Der Jahresabschluss der Stadt Leipzig zum 31.12.2013 (Vermögensrechnung, Ergebnis- und Finanzrechnung, Anhang sowie Rechenschaftsbericht) wird wie folgt festgestellt.

 

Ergebnisrechnung:

 

Summe der ordentlichen Erträge

1.365.406.151,36

EUR

Summe der ordentlichen Aufwendungen

1.367.712.661,32-

EUR

Fehlbetrag im ordentlichen Jahresergebnis

2.306.509,96-

EUR

Summe der außerordentlichen Erträge

91.632.861,55

EUR

Summe der außerordentlichen Aufwendungen

73.475.611,56-

EUR

Überschuss im Sonderergebnis

18.157.249,99

EUR

Gesamtergebnis

15.850.740,03

EUR

Der Fehlbetrag im ordentlichen Jahresergebnis wurde mit dem Überschuss im Sonderergebnis verrechnet.

 

Finanzrechnung:

Zahlungsmittelsaldo aus laufender Verwaltungstätigkeit

59.703.749,96

EUR

Zahlungsmittelsaldo aus Investitionstätigkeit

16.647.592,13-

EUR

Zahlungsmittelsaldo aus Finanzierungstätigkeit

34.793.604,34-

EUR

Änderung des Finanzmittelbestandes im Haushaltsjahr

8.262.553,49

EUR

Saldo aus haushaltsunwirksamen Vorgängen

7.707.044,92-

EUR

Endbestand an Zahlungsmitteln

122.476.915,89

EUR

 

Vermögensrechnung(Bilanz):

Bilanzsumme

4.181.169.636,20

EUR

 

Der Jahresabschluss 2013 wurde vom Rechnungsprüfungsamt der Stadt Leipzig gemäß § 104 SächsGemO geprüft und mit einem eingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

Eine Reihe von Hinweisen des Rechnungsprüfungsamtes wurde im Jahresabschluss 2013 bereits berücksichtigt. Die verbliebenen Feststellungen des Schlussberichtes des Rechnungsprüfungsamtes werden hinsichtlich ihrer Umsetzung geprüft und in den folgenden Jahresabschlüssen berücksichtigt.

 

4.Die Über- und außerplanmäßigen Aufwendungen bzw.  Auszahlungen  entsprechend § 79 (1) SächsGemO im Ergebnishaushalt in Summe von 107.160.447,82 € sowie im Finanzhaushalt in Summe von 920.213,02 € werden zur Kenntnis genommen (Anlage 1 des Rechenschaftsberichtes). Die Deckung erfolgt jeweils bezogen auf den einzelnen Sachverhalt entsprechend der Anlage 1 des Rechenschaftsberichtes.

 

5.Die Fortschreibung des "Maßnahmen- und Zeitplan zur Abstellung der vom Rechnungsprüfungsamt im Rahmen der Prüfung des Jahresabschlusses der Stadt Leipzig zum 31.12.2012 festgestellten Einschränkungen" (DS-03104) wird beschlossen (Anlage B dieser Vorlage).

Das Dezernat Finanzen legt bis zum 31.05.2017 dem Stadtrat Rechnugsprüfungsausschuss einen präzisierten Maßnahmenplan -gemäß Anlage 3 der DS 3868, Teil 2, Punkt 1 ff. „gesetzeskonforme Inventur" vor, die zur Vervollständigung der Bestandsverzeichnisse und der schnellstmöglichen Intensivierung der dafür notwendigen Inventurarbeiten, darunter besonders für die Kulturgüter in den Museen der Stadt Leipzig,   führt.

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstmmig angenommen bei 5 Enthaltungen

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 2017 11 20 VI-DS-3868 Umsetzung (304 KB)    

  Beschluss: 12.04.2017 Ratsversammlung geändert beschlossen
Mit Terminverzug am 21.11.2017 realisiert Termin: 15.11.2017 Status: 21.11.2017
Auftrag: