Ratsinformationssystem

Auszug - Konzeption zum Antrag der Stadt Leipzig auf Wohnungsbauförderung für das Jahr 2017 gemäß Richtlinie gebundener Mietwohnraum  

 
 
Ratsversammlung
TOP: Ö 20.8
Gremium: Ratsversammlung Beschlussart: ungeändert beschlossen
Datum: Mi, 12.04.2017 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 14:00 - 21:50 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Sitzungssaal des Stadtrates
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
VI-DS-03384-NF-01 Konzeption zum Antrag der Stadt Leipzig auf Wohnungsbauförderung für das Jahr 2017 gemäß Richtlinie gebundener Mietwohnraum
   
 
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Neufassung
Einreicher:Dezernat Stadtentwicklung und BauBezüglich:
VI-DS-03384
Ziele:2. Schaffung von Rahmenbedingungen für eine ausgeglichenere Altersstruktur.
 3. Schaffung von Rahmenbedingungen für Arbeitsplätze
 
Beschluss
Abstimmungsergebnis


 

Beschluss:

 

Der Stadtrat bestätigt die Konzeption zur Schaffung von mietpreis- und belegungsgebundenem Wohnraum in Leipzig für das Programmjahr 2017 gemäß der neuen Richtlinie gebundener Mietwohnraum RL gMW vom 22.11.2016.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig angenommen


  Beschluss: 12.04.2017 Ratsversammlung ungeändert beschlossen
Mit Terminverzug am 20.11.2017 realisiert Termin: 15.11.2017 Status: 20.11.2017
Auftrag:

Bericht zum Stand der Umsetzung: (16.11.2017)

 

noch nicht begonnen

umgesetzt x

aufgehoben

in Arbeit

geändert

 

Auf Basis der beschlossenen Wohnungsbauförderkonzeption wurde der Förderantrag auf Mittel für die soziale Wohnraumförderung von der Stadt Leipzig im Jahr 2017 bei der Sächsischen Aufbaubank gestellt. Die Mittel wurden entsprechend der Beantragung bewilligt. Somit stehen der Stadt Leipzig Fördermittel der sozialen Wohnraumförderung aus dem Programmjahr 2017 für die Haushaltsjahre 2017 bis 2019 zur Verfügung.

 

Gemeinsam mit LWB, Wohnungsgenossenschaften sowie privaten Eigentümern und Gesellschaften erfolgt nun die maßnahmenkonkrete Umsetzung bis 2019.