Ratsinformationssystem

Auszug - Leipziger Gleichstellungsaktionsplan - Stand der Umsetzung  

 
 
Beirat für Gleichstellung
TOP: Ö 5
Gremium: Beirat für Gleichstellung Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 06.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Zi. 259
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
 
Wortprotokoll

Frau Hänel informiert über die  Maßnahme 4.8  - Geschlechtersteotype bei sozialen und Gesundheitsberufen. Zur Maßnahme 2.4 stellt sie das Heft „Netzwerk gegen Gewalt“ vor, das in leichter Sprache vorliegt und bei Interesse und Bedarf im Referat Gleichstellung erhältlich ist.

 

Frau Darlatt berichtet zur Maßnahme 4.6 – Kriterienkatalog zu Sexismus in der Werbung.

Die Power-Point-Präsentaton wird als Anlage mit dem Protokoll verschickt.

In der anschließenden Diskussion über den Leitfaden zum Umgang mit Sexismus in der Werbung geht es um folgende Punkte:

Die Definition von sexistischer Werbung könnte auch weitergefasst werden.

Mehrfach wird vorgeschlagen, sich im ersten Punkt (Anstrich) des Leitfadens auf das Merkmal „Geschlecht“ zu konzentrieren.

Homepage, auf der sexistische Werbung kritisiert werden kann, aber auch positive Beispiele genannt werden sollten

Einbeziehung von Unternehmen: Erarbeitung und Verteilung einer Checkliste an die Handwerks- sowie Industrie- und Handelskammer

Pflichtschulungen für die Ämter, Berichtswesen / Sachstand