Ratsinformationssystem

Auszug - Bericht aus der Praxis - Lindenwerkstätten  

 
 
Beirat für Gleichstellung
TOP: Ö 4
Gremium: Beirat für Gleichstellung Beschlussart: (offen)
Datum: Mo, 06.02.2017 Status: öffentlich
Zeit: 16:00 - 19:00 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Zi. 259
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
 
Wortprotokoll

Frau Baier berichtet im Gespräch mit Frau Dr. Weirauch und Frau Müller über ihre Arbeit und über die Teilnahme an der Fortbildung für Frauenbeauftragte. Frau Baier ist bis jetzt die einzige aktive FB in Sachsen. Sie hat u. a. ein Frauencafé initiiert und WENDO-Kurse vermittelt. Für die Frauen führen die Aktivitäten zu einer Steigerung des Selbstwertgefühls.

 

An der anschließenden Diskussion ist Frau Carola Hiersemann, Beauftragte der Stadt Leipzig für Menschen mit Behinderung, beteiligt.

Wenn Frauen mit Behinderung auf der Suche nach einem Praktikumsplatz oder einer Einstellung sind, gibt es oft Probleme. Frau Hiersemann nennt folgende Kontaktstellen, die Unterstützung bieten können:

Integrationsfachdienst Sachsen, beim Malteser Hilfsdienst e.V.…

Meusdorfer Straße 12,

04277 Leipzig

E-Mail: malteser.de

Tel. 0341 / 600 77 88 10

www.ifdmalteser.de

 

JOBLOTSE Leipzig, beim BBW Leipzig gGmbH

Grimmaische Straße 10,

04109 Leipzig

E-Mail: info@joblotse-leipzig.de <mailto:info@joblotse-leipzig.de>;

Tel. 0341 / 41 37 2000

 

Der Einsatz von Frauenbeauftragten ist jetzt im Gesetz festgelegt, die konkrete Umsetzung jedoch nicht. Problematisch ist vor allem die Ausbildung der Frauenbeauftragten. Frau Hiersemann und Frau Müller erwähnen Kurse an der Volkshochschule für Menschen mit Lernbehinderung. Darauf aufbauend wird Frau Hiersemann Ideen für die Schulung von Frauenbauftragten an die VHS schicken. Sie schätzt, dass die Realisierung erst 2018 erfolgen könnte.

 

Zu Fragen der finanziellen Förderung von Schulungen u. ä. sollte Frau Hiersemann direkt konsultiert werden.