Ratsinformationssystem

Auszug - Mitteilung des Ortsvorstehers  

 
 
Ortschaftsrat Lindenthal
TOP: Ö 3
Gremium: OR Lindenthal Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 06.12.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 21:30 Anlass: Sitzung
Raum: Rathaus Lindenthal, Ratssaal
Ort: Erich-Thiele-Str. 2, 04159 Leipzig
 
Wortprotokoll

1.offener Brief von Eltern / des Elternrates Kita „Haus der kleinen Strolche“ in Breitenfeld an den OR LIT und Jugendamt Stadt Leipzig und Hauptadressat Volkssolidarität; Inhalt: Unzufriedenheit mit der Kita- Leitung, die auf undefinierte Art und Weise ein anderes pädagogisches Konzept installieren möchte                                          * Ortsvorsteher hat um Einladung zum nächsten Elternabend gebeten und Situation zu ergründen

 

Dr. Bothur: wenn Auswahl am Markt groß genug wäre, dann könnten Eltern durch Suchen eines anderen Kita- Platzes die Art und Weise nebst pädagogischen Konzept wählen oder abwählen, da allerdings nicht genügend Plätze vorhanden sind, muss die Kita- Leitung auf die Eltern zugehen und Zugeständnissen machen; ein Streit zwischen Elternschaft und Kita- Leitung auf Kosten der Kinder ist nicht akzeptabel

 

allgemeiner Tenor der Ortschaftsräte: Differenzen zwischen Kita- Leitung und Elternschaft stoßen auf Unverständnis, gab es doch unter der Leitung von Frau Tennhardt und unter Frau Günther grundsätzlich nur Gutes zu berichten; auch Kooperation zwischen Schule und Kita bislang i.O. ; Kinder aus Kita- Breitenfeld waren auf Schulalltag immer gut vorbereitet

Ortschaftsrat fordert bessere Kommunikation und Einlenken der Parteien

 

2.Einladung zur Diskussion „ Stärkung der lokalen Demokratie und lokalen Verwaltung in den Stadtteilen“ ; alle Ortschaftsräte werden gebeten, die vorliegende Einladung zu beachten

3.Termine mobile Grünschnittentsorgung:

29.04.2017      13.05.2017      27.05.2017      24.06.2017      22.07.2017      19.08.2017

16.09.2017      14.10.2017      28.10.2017      11.11.2017      Zeiten sind unklar

Vielen Dank für die Klärung der Termine mit der Stadtreinigung an Frau Pätzold.

Herr Dr. Richter hat dem Ortsvorsteher zugesagt, dass bei der ordentlichen Übergabe der

Geschäfte an den neuen GF unsere gefundene Lösung nicht vergessen wird;

Eine Evaluierung der Abholung wurde bislang nicht durchgeführt, erscheint auch nicht notwendig

 

4.Kurzzeitparkplätze im Gartenwinkel ehemals Anlieferzone Schlecker; Ortschaftsrat wartet

die Umwidmung der zwei Stellflächen in Kurzzeitparkplätze ab und will dann nochmals über weitere Vorgehensweise in Bezug auf weitere Kurzzeitparkplätze beraten; die anwesenden Ortschaftsräte signalisieren Zustimmung ( ja:5-nein:0-Enth:0)

 

5.zukünftiger Briefkopf des Ortschaftsrates Lindenthal

der neue Briefkopf muss das Leipzig-Logo enthalten; Ortsvorsteher legt Muster vor; mit einigen kleinen noch vorzunehmenden Veränderungen und der Absegnung durch das BfR ist der Ortschaftsrat mit dem neuen Briefkopf einverstanden.

 

6.Bürgerbeschwerde: Bürger aus Breitenfeld – Kutscherweg haben sich über eine geplante Baumaßnahme im Kutscherweg beschwert; aus Sicht der Bürger werden Baugrenzen/ Baulinien nicht eingehalten, obwohl vor Jahren laut vorhanden B-Plan ein anderes Stellen ihres Hauses nicht möglich war; auch soll Flachdach genehmigt werden, obwohl nur Dächer mit Winkel erlaubt

Ortschaftsrat: in erster Linie liegt hier Baurecht vor, eigentl. ist Problem zwischen Bauherren zu klären; Ortsvorsteher erkundigt sich nach dem aktuellen B-Plan im Bauplanungsamt und versucht zu vermitteln; Ortschaftsrat keine Befugnis hier einzugreifen

 

7.Schreiben des Immobilienbüro Behrendt, neue Flächenaufteilung wird dargestellt

Unterlagen befinden sich im Anhang; Klärung muss über Bauplanungsamt Herr Krug / Herr Hausmann erfolgen; wesentliche Meinung wurde bereits in vorheriger Sitzung festgehalten