Ratsinformationssystem

Auszug - Informationen zum Zustand der Straßen und Radwege  

 
 
Ortschaftsrat Seehausen
TOP: Ö 8
Gremium: OR Seehausen Beschlussart: (offen)
Datum: Di, 08.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 19:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Alte Schule Göbschelwitz
Ort: Göbschelwitzer Straße 73, 04356 Leipzig
 
Wortprotokoll

Anwesend war Herr Piossek von der Stadt Leipzig, Verkehrs- uns Tiefbauamt

 

Folgende Fragen stehen an:

 

a) Beginn Kreisverkehr Seehausen

 

Er gab nochmal Infos zum Kreisverkehr Seehausen.

Die Planung erfolgte bereits seit 2003. Derzeit ist der Baubeginn zum 20.03.2017 anvisiert. Die Bauzeit dauert circa 12 Wochen (23.Juni 2017). Die Anliegerinformation erfolgt durch die Bauleitung. Eine Umleitungskonzeption liegt bereits vor.

 

b) Problem Fuß- und Radwege (Fuß- und Radwegekonzept der Probst Ingenieure und Planer Dresden aus 1998)

 

Die Planung für den Radweg Hohenheida-Göbschelwitz: erfolgt in einer Maßnahme  mit der Deckensanierung der Straße. Nach derzeitigem Planungsstand soll ein Rad- und Gehweg als Wirtschaftsweg entstehen. Dieser ist für 2020 eingetaktet.

 

Radweg Alte Seehausener Str. bis BMW: Die Planung ist für 2017/2018 vorgesehen. Für die bauliche Realisierung ist noch keine  Einordnung in den Haushalt erfolgt.

 

Radweg: Hohenheida-Krostitz: Die Vorplanung liegt vor, jedoch keine Einordnung im Plan.                                                    

 

c) Fortführung der Deckensanierung (Hohenheida-Göbschelwitz / Gottscheina – Merkwitz

Im Deckensanierungsprogramm ist ab 2020 ist die Merkwitzer Str. (grundhafter Ausbau) vorgesehen. Auch hier fehlt ein Gehweg und es ist die Frage der Entwässerung zu klären. Das Vorhaben unterliegt wahrscheinlich der Straßenausbaubeitragspflicht.

 

d) Stand Vorbereitung Straßen- und Winterdienst 2016/2017

 

Dazu kann Herr Piossek leider keine Auskunft geben.

Ansprechpartner ist der Verantw. für den Winterdienst

Herr Simmank vom Dezernat III Umwelt, Ordnung, Sport