Ratsinformationssystem

Auszug - Auswertung der Festveranstaltung "25 Jahre Seniorenbeirat", V.: alle Beiratsmitglieder  

 
 
Seniorenbeirat
TOP: Ö 3
Gremium: Seniorenbeirat Beschlussart: (offen)
Datum: Do, 10.11.2016 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 9:30 - 12:30 Anlass: Sitzung
Raum: Neues Rathaus, Zi. 259
Ort: Martin-Luther-Ring 4-6, 04109 Leipzig
 
Wortprotokoll

Frau Dr. Pönisch hob lobend die gute Vorbereitung der Veranstaltung hervor. Sie war vom Inhalt und der Durchführung begeistert. Frau Gruner äußerte, dass sie selten so zufrieden mit einer Veranstaltung war. Die Beiratsmitglieder stimmten dem zu. Der Vorbereitungsgruppe wurde gedankt.

 

Aus dieser Veranstaltung heraus gab es folgende Hinweise:

 

          Wie junge und ältere Menschen miteinander leben, kann nicht verordnet werden.

          Es wurde sich eine Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament ge-wünscht. Diese sollte in der Form angeboten werden, dass die jeweiligen Beiräte einmal im Jahr an einer Sitzung des anderen Beirates teilnehmen. Beispielsweise könnte das Jugendparlament an der Sitzung des Senioren-beirates teilnehmen, in der sich Kandidaten für den Bundestag vorstellen (Bundestagswahl 2017).

 

Der Beirat sollte mit dem Jugendparlament im Kontakt bleiben. Aus diesem Grund wird ein Vertreter zum gegebenen Zeitpunkt in eine Vorstandssitzung eingeladen.
 

Frau Prof. Dr. Lieber bat jedes Beiratsmitglied, bis zur nächsten Sitzung, am 8. Dezember 2016, aufzuschreiben, was er aus der Veranstaltung vom 25.10.2016 und vom Tag der Seniorinnen und Senioren (15.09.2016) mitgenommen bzw. welche Eindrücke gewonnen hat, um die kommende Arbeit des Seniorenbeirates evtl. darauf auszurichten.