Ratsinformationssystem

Auszug - Leipziger Frühjahrsputz 2016 - Abschlussbericht  

 
 
Stadtbezirksbeirat Leipzig-West
TOP: Ö 5.1
Gremium: SBB West Beschlussart: zur Kenntnis genommen
Datum: Mo, 15.08.2016 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 19:20 Anlass: Sitzung
Raum: Stadtteilladen Grünau
Ort: Stuttgarter Allee 19, Leipzig
VI-DS-02888 Leipziger Frühjahrsputz 2016 - Abschlussbericht
   
 
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Informationsvorlage
Einreicher:Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport
 
Wortprotokoll

- Frühjahrsputz erstmals im SBB vorgestellt, gerne auch Beteiligung der

Stadtbezirksbeiräte + Bürger

- 2016 gab es 52 Aktionen (ca. 100 t Müll, 60-90 t Müll in den Vorjahren), Teilnehmer sind

Bürgervereine, Kleingartenvereine, andere Vereine und auch Einzelbürger, gut für die

Nachbarschaft; nächstes Jahr vielleicht auch bei facebook

- Frühjahrsputz kommendes Jahr 18.03. -13.04.2017; nächstes Jahr Teilnahme an EUProjekt

- Müllmengen nehmen zu; etwa 2.500 Bürger beteiligen sich, immer mehr Vereine über

die Jahre

- Müll wird vom Ordnungsamt abgeholt (stellt außerdem die Müllsäcke bereit)

- Bitte auch über das laufende Jahr hinweg was tun gegen illegale Müllplätze/ -deponien ->

mehr Kontrolle und Koordination -> Fehler im System: Stadtreinigung kann

vergleichsweise wenig zur Abfallablagerungen machen, blau-gelbe Engel hatte diese

operative Aufgabe übernommen, die bestehen aber aus 1€-Jobbern und haben feste

Pläne, sie sind also eher unflexibel und nur ca. 100 sind möglich -> „Müll-

Feuerwehr“ aufgebaut um operativ flexibler agieren zu können, Resonanzzeit möglichst

3-4 Tage; zu wenig Inspektoren, ca. 2 in Grünau; zu wenig Personal und zu wenige

Papierkörbe-> wo Menschen sich aufhalten, entsteht Müll; vielleicht zu sehr gewöhnt an

blau-gelbe Engel

- Thematik in die Fraktionen tragen

- Im kommenden Jahr vielleicht gemeinsam an Frühjahrsputz teilnehmen