Ratsinformationssystem

Auszug - Vor Ort im Gespräch  

 
 
Stadtbezirksbeirat Leipzig-Südwest
TOP: Ö 5
Gremium: SBB Südwest Beschlussart: (offen)
Datum: Mi, 09.12.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: Schule am Adler - Oberschule, Erdgeschoss - Raum 10
Ort: Antonienstraße 24, 04229 Leipzig
 
Wortprotokoll

Zu Gast ist Herr Pfarrer Dr. Grabner der evangelischen Gemeinden der Tabor-, der Heilandsund

der Betanienkirche. Er stellt dem Stadtbezirksbeirat (SBB) eine Skizze für ein neues

Gesprächsangebot der Kirchen mit dem SBB für die Stadtteile vor, welches in Zusammenarbeit

mit Frau Rosch entstanden ist. Kerngedanke ist, dass es für die Stadtteile bei aktuellen

Problemen, bei Fragen und für Notwendigkeiten eine Plattform geben solle, die neben den

formal nach Geschäftsordnung ablaufenden Sitzungen des SBB ein neues Angebot werden

könnte. Er sieht die Kirchgemeinden auch in der Pflicht, sich für die Themen und Sorgen der

Menschen zu öffnen und Brücken zu bauen, ebenso wie der SBB seine Aufgabe versteht, die

Themen der Stadtteile zu beraten und Einwohneranfragen aufzunehmen. Für ausführliche

Gespräche sind die Sitzungen des SBB nicht gut geeignet.

Der SBB berät über die Idee und erinnert sich an öffentliche Veranstaltungen in den Räumen

der Kirchgemeinden. Es wird darüber gesprochen, ob es denkbar ist, die Sitzungen des SBB z.

B. in Gemeinderäume, vielleicht anlassbezogen, zu verlegen oder ob es zu zusätzlichen

Terminen kommen solle. Die Idee der verschiedenen Sitzungsorte für die Sitzungen des SBB

wird verworfen. Herr Krowiorsch lehnt die Idee ab, da er einen Neutralitätskonflikt erkennt.

Die Skizze wird verteilt.

Der SBB will in der Januarsitzung weiter darüber beraten.