Ratsinformationssystem

Tagesordnung - SBB Südwest  

 
 
Bezeichnung: SBB Südwest
Gremium: SBB Südwest
Datum: Mo, 17.06.2019 Status: öffentlich/nichtöffentlich
Zeit: 18:30 - 21:20 Anlass: Sitzung
Raum: Schule am Adler - Oberschule, Erdgeschoss - Raum 10
Ort: Antonienstraße 24, 04229 Leipzig

TOP   Betreff Vorlage Beschlussart

Ö 1  
Eröffnung und Begrüßung      
Ö 2  
Bestätigung der Tagesordnung      
Ö 3  
Protokoll      
Ö 4  
Gelegenheit für Einwohneranfragen      
Ö 5     Vorlagen und Anträge      
Ö 5.1  
Straßenbaumkonzept der Stadt Leipzig (Einreicher: Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport)
Enthält Anlagen
VI-DS-04570   ungeändert beschlossen
Ö 5.2  
Schulentwicklungsplan der Stadt Leipzig - Fortschreibung 2019 (Einreicher: Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule)
Enthält Anlagen
VI-DS-06070-NF-01   ungeändert beschlossen
Ö 5.3  
1. Satzung zur Änderung der Satzung zur Festlegung der Schulbezirksgrenzen der Grundschulen der Stadt Leipzig vom 22.11.2018 (Einreicher: Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule)
Enthält Anlagen
VI-DS-08053   ungeändert beschlossen
Ö 5.4  
Teilfachplan Offene Seniorenarbeit 2019 (Einreicher: Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule)
Enthält Anlagen
VI-DS-06949   ungeändert beschlossen
Ö 5.5  
Erweiterung der Sportfläche im Zuge des vorhabenbezogenen B-Planes Nr. 386 "Wohngebiet östlich Kaninchensteig", Stadtbezirk Südwest, Ortsteil Knautkleeberg-Knauthain (Einreicher: Dezernat Stadtentwicklung und Bau)
Enthält Anlagen
VI-P-04367-DS-02-DS-01   ungeändert beschlossen
Ö 5.6  
Überarbeitung des B-Plan Nr. 318 "Gut Kleinzschocher" sowie Konzeptverfahren Schösserhaus (Einreicher: Mathias Weber, Reiner Engelmann Einreicher: Mandy Gerth, Michael Schmidt, Petra Sejdi Einreicher: Ute Köhler-Siegel, Jessica Heller)
VI-A-06990   ungeändert beschlossen
    VORLAGE
    ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Beschlussvorschlag:

Der Stadtrat möge beschließen:

 

1. In Form eines kooperativen und städtebaulichen Planungsverfahrens und unter Einbezug der Bevölkerung soll im Rahmen eines Gutachterverfahrens die Gestaltung einer neuen städtebaulichen Figur für den Planungsraum als Grundlage für den neu zu beschließenden Bebauungsplan erstellt werden.

 

2. Im Bebauungsplanverfahren soll ein Ausgleich zwischen dem Erreichen der Wohnungsneubauqoute und den sozialen und kulturellen Erfordernissen des Stadtteils Kleinzschocher erreicht werden. Insbesondere soll die Errichtung von Geschosswohnungsneubau, eines Kindergartens sowie mindestens einer weiteren ergänzenden, sozialen Einrichtung sowie einer soziokulturellen und gastronomischen Nutzung im Schösserhaus angestrebt werden.

 

3. Das Baudenkmal Schösserhaus samt der dazugehörigen Teilflurstücke 8/14 und 8/36 soll durch die LWB in Kooperation mit der Stadtverwaltung mittels Konzeptverfahren zur sozio-kulturellen Nutzung im Erbbaurecht ausgeschrieben werden.

 

4. Die Durchführung des Konzeptverfahrens für das Schösserhaus und des Bebauungsplanverfahrens  sollen zeitlich parallel beginnen. Darüber hinaus soll das Konzeptverfahren vor dem Satzungsbeschluss des Bebauungsplans abgeschlossen werden.

 

5. Im Verlauf des weiteren Planungsverfahrens ist seitens Verwaltung und LWB zu prüfen, inwieweit eine vorgezogene Entwicklung eines Kindergartens im nördlichen Teilgelände unter Einbezug des Landschaftsschutzgebiets Leipziger Auwald als Außengelände möglich ist. Dabei soll die Standortwahl eine frühzeitige Fertigstellung ermöglichen.

 

 

 

 

 

 

 

 

   
    13.03.2019 - Ratsversammlung
    Ö 13.4 - (offen)
   

verwiesen:

FA Stadtentwicklung und Bau, SBB Südwest

 

   
    26.03.2019 - FA Stadtentwicklung und Bau
    N 8.4 - (offen)
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    21.05.2019 - FA Stadtentwicklung und Bau
    N 5.3 - ungeändert beschlossen
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    17.06.2019 - SBB Südwest
    Ö 5.6 - ungeändert beschlossen
   

Abstimmungsergebnis: 6/1/0

 

Ö 5.6.1  
Überarbeitung des B-Plan Nr. 318 "Gut Kleinzschocher" sowie Konzeptverfahren Schösserhaus (Einreicher: Dezernat Stadtentwicklung und Bau)
VI-A-06990-VSP-01   zur Kenntnis genommen
Ö 6  
Konzeptvorstellung: Wir im Quartier      
Ö 7  
Sonstiges