Ratsinformationssystem

Tagesordnung - Stadtbezirksbeirat Leipzig-Ost  

 
 
Bezeichnung: Stadtbezirksbeirat Leipzig-Ost
Gremium: SBB Ost
Datum: Mi, 11.11.2015 Status: öffentlich
Zeit: 18:00 - 20:00 Anlass: Sitzung
Raum: IC-E Informationszentrum
Ort: Eisenbahnstraße 49, 04315 Leipzig

TOP   Betreff Vorlage Beschlussart

Ö 1     Eröffnung und Begrüßung      
Ö 2     Bestätigung der Tagesordnung      
Ö 3     Gelegenheit für Einwohneranfragen      
Ö 4     Planungsbeschluss komplexe Sanierung der Kindertagesstätte Leonhard-Frank-Straße 24, 04318 Leipzig (Einreicher: Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule)
Enthält Anlagen
VI-DS-01620   zur Kenntnis genommen
Ö 5     Finanzierung des Bauabschnittes Sellerhäuser Bogen des Projektes Parkbogen Ost aus dem Programm "Nationale Projekte des Städtebaus" und Bestätigung der außerplanmäßigen Ausgaben gemäß § 79 SächsGemO in den Haushaltsjahren 2015 und 2016 - EILBEDÜRFTIG - (vorbehaltlich der Zustimmung der DB OBM am 03.11.2015) (Einreicher: Dezernat Stadtentwicklung und Bau)
Enthält Anlagen
VI-DS-02025   ungeändert beschlossen
    VORLAGE
   

Beschlussvorschlag:

 

1. Der Stadtrat begrüßt die Durchführung des Projektes Parkbogen Ost.

 

2. Der Oberbürgermeister wird beauftragt den Förderantrag im Programm "Nationale Projekte des Städtebaus" für das Projekt Parkbogen Ost zu stellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Der Finanzierungsplan des Projektes Parkbogen Ost aus dem Programm Nationale Projekte des Städtebauswird unter dem Vorbehalt der Bereitstellung des Bundeszuschusses wie folgt beschlossen:

 

 

2015

2016

2017

2018

2019

Gesamt

Gesamt-kosten

150.000

480.000

1.575.000

2.535.000

210.000

4.950.000

davon

 

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

75.000

105.000

120.000

120.000

120.000

540.000

InvestitionsHH

75.000

375.000

1.455.000

2.415.000

90.000

4.410.000

 

 

 

 

 

 

 

Finanzhilfen

100.000

320.000

1.050.000

1.690.000

140.000

3.300.000

davon

 

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

50.000

70.000

80.000

80.000

80.000

360.000

InvestitionsHH

50.000

250.000

970.000

1.610.000

60.000

2.940.000

 

 

 

 

 

 

 

Eigenanteil

50.000

160.000

525.000

845.000

70.000

1.650.000

davon

 

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

25.000

35.000

40.000

40.000

40.000

180.000

InvestitonsHH

25.000

125.000

485.000

805.000

30.000

1.470.000

 

 

3.1 Zur Finanzierung der geplanten Maßnahmen werden im PSP-Element 7.0001475.700, Finanzkonto 78513000 in den Haushaltsjahren 2015 und 2016 außerplanmäßige Auszahlungen gemäß § 79 SächsGemO wie folgt bestätigt:

 

              2015:              i. H. v.   75.000

              2016:               i. H. v. 375.000 .

 

              Die Deckung erfolgt aus:

 

              2015:               PSP-Element 7.0001475.705, Finanzkonto 68110000 i. H. v. 50.000

                               PSP-Element 7.0000384.700, Finanzkonto 78513000 i. H. v. 25.000              

 

              2016:               PSP-Element 7.0001475.705, Finanzkonto 68110000 i. H. v. 250.000

                              PSP-Element 7.0000384.700, Finanzkonto 78513000 i. H. v.   60.000              

                              PSP-Element 7.0000386.740, Finanzkonto 78170000 i. H. v.   35.000              

                               PSP-Element 7.0000380.740, Finanzkonto 78170000 i. H. v.   30.000 .

 

              Die Deckung der geplanten Maßnahmen des Ergebnishaushaltes erfolgt in den               Haushaltsjahren 2015 und 2016 innerhalb des bestehenden Budgets des ASW.

 

 

 

 

 

PSP-Element, Sach- bzw. Finanzkonto

2017

2018

2019

ErgebnisHH

1.100.51.1.1.08  42711200

120.000

120.000

120.000

InvestitionsHH

7.0001475.700

78513000

1.455.000

2.415.000

 

90.000

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

1.100.51.1.1.08

31410000

80.000

80.000

80.000

InvestitionsHH

7.0001475.705

68110000

970.000

1.610.000

60.000

 

 

 

 

Budgeteinheit

2017

2018

2019

ErgebnisHH

64_511_ZW

40.000

40.000

40.000

InvestitionsHH

64IN70001475

485.000

805.000

30.000

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

   
    GREMIUM: FA Finanzen    DATUM: Mo, 09.11.2015    TOP: N 3.6.4
    STATUS DER SITZUNG: nichtöffentlich    BESCHLUSSART: (offen)   
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    GREMIUM: FA Stadtentwicklung und Bau    DATUM: Di, 10.11.2015    TOP: N 4.2
    STATUS DER SITZUNG: nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    GREMIUM: FA Finanzen    DATUM: Mo, 16.11.2015    TOP: N 3.6.1
    STATUS DER SITZUNG: nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
    (Keine Berechtigung zur Anzeige dieser Information)
   
    GREMIUM: Ratsversammlung    DATUM: Do, 19.11.2015    TOP: Ö 19.22
    STATUS DER SITZUNG: öffentlich/nichtöffentlich    BESCHLUSSART: ungeändert beschlossen   
   

Beschluss:

 

1. Der Stadtrat begrüßt die Durchführung des Projektes Parkbogen Ost.

 

2. Der Oberbürgermeister wird beauftragt den Förderantrag im Programm "Nationale Projekte des Städtebaus" für das Projekt Parkbogen Ost zu stellen.

 

3. Der Finanzierungsplan des Projektes Parkbogen Ost aus dem Programm „Nationale Projekte des Städtebaus" wird unter dem Vorbehalt der Bereitstellung des Bundeszuschusses wie folgt beschlossen:

 

 

2015

2016

2017

2018

2019

Gesamt

Gesamt-kosten

150.000

480.000

1.575.000

2.535.000

210.000

4.950.000

davon

 

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

75.000

105.000

120.000

120.000

120.000

540.000

InvestitionsHH

75.000

375.000

1.455.000

2.415.000

90.000

4.410.000

 

 

 

 

 

 

 

Finanzhilfen

100.000

320.000

1.050.000

1.690.000

140.000

3.300.000

davon

 

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

50.000

70.000

80.000

80.000

80.000

360.000

InvestitionsHH

50.000

250.000

970.000

1.610.000

60.000

2.940.000

 

 

 

 

 

 

 

Eigenanteil

50.000

160.000

525.000

845.000

70.000

1.650.000

davon

 

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

25.000

35.000

40.000

40.000

40.000

180.000

InvestitonsHH

25.000

125.000

485.000

805.000

30.000

1.470.000

 

 

3.1 Zur Finanzierung der geplanten Maßnahmen werden im PSP-Element 7.0001475.700, Finanzkonto 78513000 in den Haushaltsjahren 2015 und 2016 außerplanmäßige Auszahlungen gemäß § 79 SächsGemO wie folgt bestätigt:

 

2015:i. H. v.   75.000 €

2016: i. H. v. 375.000 €.

 

Die Deckung erfolgt aus:

 

2015: PSP-Element 7.0001475.705, Finanzkonto 68110000 i. H. v. 50.000 €

   PSP-Element 7.0000384.700, Finanzkonto 78513000 i. H. v. 25.000 €             

 

2016: PSP-Element 7.0001475.705, Finanzkonto 68110000 i. H. v. 250.000 €

  PSP-Element 7.0000384.700, Finanzkonto 78513000 i. H. v.   60.000 €             

  PSP-Element 7.0000386.740, Finanzkonto 78170000 i. H. v.   35.000 €             

   PSP-Element 7.0000380.740, Finanzkonto 78170000 i. H. v.   30.000 €.

 

Die Deckung der geplanten Maßnahmen des Ergebnishaushaltes erfolgt in den               Haushaltsjahren 2015 und 2016 innerhalb des bestehenden Budgets des ASW.

 

 

3.2 Zur Finanzierung der geplanten Maßnahmen in den Haushaltsjahren 2017 bis 2019 werden im Rahmen der Haushaltsplanaufstellung zum Doppelhaushalt 2017/2018 folgende Mittel zusätzlich eingestellt:

 

 

PSP-Element, Sach- bzw. Finanzkonto

2017

2018

2019

ErgebnisHH

1.100.51.1.1.08  42711200

120.000

120.000

120.000

InvestitionsHH

7.0001475.700 78513000

1.455.000

2.415.000

90.000

 

 

 

 

 

ErgebnisHH

1.100.51.1.1.08 31410000

80.000

80.000

80.000

InvestitionsHH

7.0001475.705 68110000

970.000

1.610.000

60.000

 

Die Budgets des ASW werden wie folgt um insgesamt 1,44 Mio. Euro erhöht:

 

 

Budgeteinheit

2017

2018

2019

ErgebnisHH

64_511_ZW

40.000

40.000

40.000

InvestitionsHH

64IN70001475

485.000

805.000

30.000

 

4.  Die nicht im Antrag „Nationale Projekte des Städtebaus" enthaltenen Kosten für Grunderwerb und Projektsteuerung sind auf 1,06 Mio. Euro zu begrenzen, so dass der Mehrbedarf 2,5 Mio. Euro nicht überschreitet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Abstimmungsergebnis:

 

einstimmig angenommen bei 1 Enthaltung

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 VI-DS-02025-umsetzung (67 KB)    
Ö 6     Bewegungsparcours in jedem Stadtbezirk errichten (Einreicher: SPD-Fraktion)
Enthält Anlagen
VI-A-01328   abgelehnt
Ö 6.1     dazu Verwaltungsstandpunkt (Einreicher: Dezernat Umwelt, Ordnung, Sport)
VI-A-01328-VSP-001   zur Kenntnis genommen
Ö 7     Sonstiges