Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01460-AW-01  

 
 
Betreff: Fahrräder
Anlass: Verwaltungshandeln
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:schriftliche Antwort zur Anfrage
Einreicher:Dezernat Allgemeine VerwaltungBezüglich:
VII-F-01460
Beratungsfolge:
Ratsversammlung schriftliche Beantwortung

Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

Frage 1:Wird die Verwaltung Ressourchen bereitstellen um die Rückführung der gestohlenen Räder zu ihren ursprünglichen Besitzern zu unterstützen?

 

Antwort

Die Vorgänge betreffen die Polizeidirektion Leipzig, d. h. eine Behörde des Freistaats Sachsen. Wie mit den Fahrrädern umgegangen wird, ist deren Entscheidung. Die Rückführung gestohlener Räder ist nicht Aufgabe der Stadtverwaltung Leipzig.

 

Frage 2:Wie sehen die disziplinarrechtlichen Konsequenzen für eventuell beteiligte Mitarbeiter, Angestellte und Beamte der Stadt aus?

 

Antwort

Die Anschuldigungen beziehen sich nach derzeitigem Kenntnisstand nur auf Personal der Polizeidirektion. Es gibt keine Anhaltspunkte, dass städtische Mitarbeiter in Vorgänge involviert sind.

 

Im Übrigen erfolgt die Ahndung von dienstlichem Fehlverhalten durch arbeitsrechtliche bzw. disziplinarische Maßnahmen nach den geltenden städtischen Verfahrensregelung.

 

 

 

Stammbaum:
VII-F-01460   Fahrräder   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VII-F-01460-AW-01   Fahrräder   02.1 Dezernat Allgemeine Verwaltung   schriftliche Antwort zur Anfrage