Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-P-01010-DS-02-ÄA-02  

 
 
Betreff: Gegen die Haltung von Schafen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt

Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:Fraktion DIE LINKEBezüglich:
VII-P-01010-DS-02
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
08.07.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig zurückgezogen     

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

Der Beschlussvorschlag des Petitionsausschusses wird wie folgt ersetzt:

 

Die Haltung von Schafen auf der Fläche des Weihnachtsmarktes wird mit sofortiger Wirkung untersagt.

 

 

Begründung:

 

Aus den Darstellungen des Tierschutzbeirates lässt sich schließen, dass Schafe als domizile Tiere gelten und der direkte Kontakt zu Menschen unproblematisch ist. Vielmehr stellt sich jedoch eine ethische Frage zur Haltung der Schafe auf dem Weihnachtsmarkt.

 

Die Schafe werden im Frühherbst des jeweiligen Jahres aus einer Großgruppe herausgerissen. Diese neue Gruppenkonstellation führt zwangsläufig zu Unruhe und Rangkämpfen im Verbund.  Ebenso lässt die Gewöhnung an artuntypische Nahrung verschiedener Weihnachtsmarktprodukte die Frage nach der ethischen Verantwortbarkeit kritisch erscheinen.

 

Die Unterhaltung der Besucher des Weihnachtsmarktes und des im Rahmen des Leipziger Weihnachtsmarktes fraglichen Erziehungs- und Bildungsauftrages verschärfen die ethisch aufgeworfenen Fragen drastisch, so dass bei Abwägung von Nutzen und Ethik der Petition abgeholfen werden muss.

 

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Stammbaum:
VII-P-01010-DS-02   Gegen die Haltung von Schafen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Beschlussvorlage
VII-P-01010-DS-02-ÄA-01   Gegen die Haltung von Schafen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt   Geschäftsstelle der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen   Änderungsantrag
VII-P-01010-DS-02-ÄA-02   Gegen die Haltung von Schafen auf dem Leipziger Weihnachtsmarkt   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag