Ratsinformationssystem

Vorlage - VI-DS-02029-DS-02-ÄA-01  

 
 
Betreff: 2. Änderung des Planungsbeschlusses "Lebendige Luppe" - Projekterweiterung und Kostenentwicklung







Anlass: Sonstiges
Status:öffentlich (Vorlage entschieden)Vorlage-Art:Änderungsantrag
Einreicher:1. Fraktion DIE LINKE
2. Fraktion Bündnis 90/Die Grünen
3. SPD-Fraktion
Bezüglich:
VI-DS-02029-DS-02
Beratungsfolge:
Ratsversammlung Beschlussfassung
15.07.2020 
Ratsversammlung (2. Fortsetzung vom 08.07.2020), Congress Center Leipzig, Seehausener Allee 1, 04356 Leipzig geändert beschlossen   

Beschlussvorschlag
Sachverhalt

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

Beschlussvorschlag:

 

  1. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, das Projekt Lebendige Luppe im Sinne des Auenentwicklungskonzeptes für die Nordwestaue (s. Beschluss v. 20.05.2020) neu auszurichten:

 

a)      Die Ausrichtung des Projektes Lebendige Luppe wird konsequent mit den parallel zu erarbeitenden Erkentnissen des integrierten Auenenwicklungskonzeptes abgestimmt.

 

b)      Die Maßnahmen des Projektes Lebendige Luppe müssen als zentrale Weichenstellung für eine mittelfristige bis langfristige  Umsetzung des integrierten Auenentwicklungskonzeptes wirken.

 

 

c)      Vorbehaltlich der Zustimmung des BfN werden Ressourcen im Projekt Lebendige Luppe auch für ein aktives Offenhalten von Randbedingungen für das Gesamtkonzept z.B. der Mitwirkung von tangierenden Verfahren (z. B. Erweiterung Klärwerk), Infrastrukturmaßnahmen (z. B. Brücken) oder beim NATURA 2000-Gebietsmanagement genutzt.

 

  1. Entsprechende Abstimmungen zum integrierten Auenentwicklungskonzept  mit passender Ausrichtung der Projektmaßnahmen Lebendige Luppe sind mit dem Fördermittelgeber BfN sowie dem Freistaat Sachsen (SMEKUL/LTV/LfULG) zu führen.

 

  1. Der Oberbürgermeister wird beauftragt, Gespräche mit dem BfN u. a. Fördermittelgebern sowie dem Freistaat Sachsen projektbegleitend weiter zu führen, um das Projekt Lebendige Luppe nach 2020/23 in ein Naturschutzgroßprojekt für das gesamte Auwaldgebiet zu überführen.

 

Punkt 1 des Beschlussvorschlages wird Punkt 4 und wird wie folgt gefasst:

 

4. Die Ratsversammlung bestätigt die Änderung des Planungsbeschlusses für das Projekt „Lebendige Luppe“ vom 08.02.2017 (VI-DS-02029) bezüglich der Weiterführung der Planung für folgende Projektteile:

-  BA 4 - Zschampert Nord

-  Burgauenbach

-  Integriertes Auenentwicklungskonzept für die Nordwestaue

-  Zschampert Süd

 

Die Planungen für BA 1 - 3 – Burgaue / Pfingstanger, Flutung werden vorerst beschränkt auf Leistungsphase 1 – 2. Diese und weitere Planungen erfolgen abhängig von den Ergebnissen des integrierten Gesamtkonzepts gemäß Beschlusspunkt 5.

 

Die weiteren Beschlusspunkte verschieben sich entsprechend (dann Punkt 5. bis Punkt 7.)

 

 

Begründung:

 

Erfolgt mündlich.

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

 

 

Stammbaum:
VI-DS-02029   Lebendige Luppe - Projekterweiterung und Kostenentwicklung   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   Beschlussvorlage
VI-DS-02029-ÄA-01   Lebendige Luppe - Projekterweiterung und Kostenentwicklung   Geschäftsstelle der SPD-Fraktion   Änderungsantrag
VI-DS-02029-DS-02   2. Änderung des Planungsbeschlusses "Lebendige Luppe" - Projekterweiterung und Kostenentwicklung   67 Amt für Stadtgrün und Gewässer   Beschlussvorlage
VI-DS-02029-DS-02-ÄA-01   2. Änderung des Planungsbeschlusses "Lebendige Luppe" - Projekterweiterung und Kostenentwicklung   Geschäftsstelle der Fraktion DIE LINKE   Änderungsantrag