Ratsinformationssystem

Vorlage - VII-F-01472  

 
 
Betreff: Gefährliche Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer*innen durch Baustelle(n) in der Wolfgang-Heinze-Straße
Status:öffentlich (Vorlage abgeschlossen)Vorlage-Art:Anfrage
Einreicher:Nagel, Juliane
Beratungsfolge:
Ratsversammlung mündliche Beantwortung
08.07.2020 
Ratsversammlung, Kongreßhalle Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig vertagt     

Sachverhalt
Anlagen:
u_UMsSWN_jpg_large.jpg (Angefordertes Dokument nicht im Bestand)

ALLRIS® Office Integration 3.9.2

 

Im Bereich Wolfgang-Heinze-Straße/ Basedow- bis Brandstraße ist der Radschutzstreifen seit mindestens 22. Juni 2020 durch die dortige Baustelle blockiert. Daraus ergibt sich eine äußerst gefährliche Situation für Radfahrer*innen und Autofahrer*innen, da die Wolfgang-Heinze-Straße schmal und von Straßenbahnschienen durchzogen ist.

Seit einigen Monaten ist bereits der Verkehrsbereich in der Wolfgang-Heinze-Straße Ecke Mühlholzgasse durch eine Baustelle von Dima-Immobilien eingeschränkt.

Fragen an den OBM:

1. Wie lange soll dieser Zustand bestehen?

2. Auf Grundlage welcher gesetzlichen Regelungen und welcher Genehmigung ist die so massive Einschränkung des (Rad)Verkehrs möglich?

3. Steht das öffentliche Interesse von Verkehrsteilnehmer*innen als das Interesse von Privatinvestor*innen?

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 u_UMsSWN_jpg_large.jpg (Angefordertes Dokument nicht im Bestand)    
Stammbaum:
VII-F-01472   Gefährliche Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer*innen durch Baustelle(n) in der Wolfgang-Heinze-Straße   01.15 Büro für Ratsangelegenheiten   Anfrage
VII-F-01472-AW-01   Gefährliche Einschränkungen für Verkehrsteilnehmer*innen durch Baustelle(n) in der Wolfgang-Heinze-Straße   66 Verkehrs- und Tiefbauamt   schriftliche Antwort zur Anfrage